Samstag, 29. Juni 2013

Erdbeertorte modern


Hallo,
es ist ja noch Erdbeersaison und ich hatte Lust dieses Rezept auszuprobieren.






 
 
Die Torte ist ruck-zuck gemacht und schmeckt himmlich!
Der Clou daran ist, die drei Beläge so zu schichten, dass jeweils ein Rand von 1-2 cm stehen bleibt.
 
Für den Boden werden tatsächlich die Zutaten alle auf einmal gerührt!
 
Ganzjährige Erdbeertorte heißt sie deshalb, weil man sie auch mit Erdbeeren aus dem Glas zubereiten kann, die ich aber ehrlich gesagt verabscheue, weil sie so matschig sind.
 
Mit Stachelbeeren kann ich mir diese Torte auch gut vorstellen.
 
Lasst es Euch auch gutgehn-
viele Grüße
 
Marita
 


Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    ich gratuliere zu dieser Meisterleistung.

    Alles Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich lecker , schaut klasse aus & geht ja fix .
    Habe mich gleich bei dir eingetragen , will ja nix versäumen :)))
    Liebe Wochenendgrüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker liebe Marita, das Rezept habe ich mir gespeichert.
    Mit Stachelbeeren schmeckt die Torte bestimmt auch.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Lecker !! Danke fürs Rezept. Mit Kirschen wird es sicher auch schmecken.
    Ein wunderschönes Wochenende wünscht
    dir
    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Da hätte ich gerne ein Stückchen von, grins....
    Hab mir natürlich das rezept sofort abgespeichert, denn die muß ich unbedingt nachmachen. Hast du noch Tortenguß über die Erdbeeren gemacht (sieht auf dem Bild so aus)?????
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  6. hmmmmmmm - liebe Marita,
    du hast mir ja am Telefon heute schon von der Torte erzählt aber dass sie so lecker
    aussieht, hab ich mir nicht vorgestellt - zum Anbeißen und Nachmachen -
    lieben Dank für´s Rezept -

    ich wünsche dir einen schönen Abend und Sonntag -

    herzliche Grüße und danke für deinen prompten Anruf -

    Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita, das sieht ja echt sehr lecker aus und so einfach... danke fürs Rezept... hoffe es geht dir soweit gut... gglg tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marita,
    da läuft mir das Wasser im Munde zusammen ... wir genießen zu dieser Jahreszeit auch Erdbeeren aus unserem eigenen Garten ... nicht als Torte,sondern einfach mit Zucker drauf: ist auch super-lecker ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  9. Die Torte ist ein Traum!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.