Sonntag, 2. Juni 2013

Einen Sonnentag

... konnten wir heute genießen!
Endlich hat der Dauerregen nachgelassen.
Während in anderen Regionen das Hochwasser zu einer wirklich ernsten Situation angewachsen ist, hat Petrus uns an Fronleichnam ( ja- die Prozession ist gegangen!) und heute einen schönen Tag beschert.
Am heutigen Sonntag war unser kleines Dorf ein Anziehungsmagnet für Ausflügler.
Der 12. Blumen- und Pflanzenmarkt fand am Heimatmuseum statt. So viele Leute waren meiner Meinung noch nie zu diesem Markt gekommen....das reinste Verkehrschaos herrschte in den Dorfstraßen! Ich bin bereits am Vormittag dorthin, habe Pflanzen für wenig Geld von der Agenda naturnaher Garten eingekauft und mich mit kostenlosen Kürbispflänzchen eingedeckt.

Bis zum Nachmittag war es sehr windig und die Temperaturen hätten ruhig ewas höher ausfallen können, aber es war trocken und sonnig.

Zuhause habe ich mich  um meine Mutter gekümmert, sie macht mir nach wie vor Sorgen... mit dem Sohnemann haben ich sie nach draußen geholt. Ein paar leckere frisch gekaufte Erdbeeren vom Blumenmarkt schmeckten uns gut- schnell gemacht auf den Torteletts mit Sahne obenauf...

So "gestärkt" habe ich mich dann an die Gartenarbeit gegeben. Mein Nutzgärtchen wartete nämlich noch auf das Setzen verschiedener Pflanzen, das war ja bei dem  schlechten Wetter in der letzten Zeit unmöglich.

Jetzt soll es ja sommerlich werden. Endlich.
Habt eine gute Woche-
herzlichst
Marita

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    ein erfüllter Sonntag liegt hinter dir.
    Bei uns war auch Sonnenschein. Nur die
    Wärme fehlte.

    Sonnige Grüße und einen guten Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    das war ein schöner Tag. Ich habe heute mit meinem Mann eine Paddeltour gemacht. Hab in meinem Blog darüber geschrieben. Das Wetter war zwar schön, aber sehr windig. Ziemlich anstrengend.

    Einen schönen Abend wünscht dir
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Einen schönen Sonntag hast Du erlebt, liebe Marita.
    Hier war auch kein Regen und wir haben mit der Enkeltochter den Wildpark besucht.

    Eine schöne Woche mit viel Sonnenschein wünsche ich Dir
    ♥ lichst
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    habt ihr ein Glück, so einen schönen Sonntag! Hier regnet es ununterbrochen und es sieht wirklich übel aus mit dem Hochwasser! Mein Nachbarort ist Grimma, hast Du vielleicht im TV gehört, wurde gestern die Innenstadt evakuiert! Morgen soll es ja endlich besser werden, hoffen wir, dass es stimmt!
    Wünsche Dir eine schöne Woche und ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.