Montag, 30. Mai 2016

Katzen im Garten

Am Sonntagabend bin ich zwischen kurzen Regenschauern und sonnigen Abschnitten mit der Kamera durch meinen Garten. Nala setzte sich dazu ausgerechnet auf dem Futterhaus in Position... sie ist eine hervorragende Kletterin, das Dach des Gartenhäuschens anvisiert und mit einem gezielten Sprung gelang ihr das auch.
Nala ist jetzt 2 Jahre alt und ich muss sagen, sie ist ein schlaues Katzenmädchen ( hoffe ich doch sehr, dass sie Angst vor herannahenden Autos hat), so einiges hat sie sich von Luke abgeguckt.
Luke wird im August 14 Jahre, er ist jetzt ein "älterer Herr".
Im Garten ist es um diese Zeit besonders schön, Gegenlicht und der tiefe Sonnenstand lassen alles regelrecht strahlen. Solche kleinen Streifzüge finde ich immer wieder sehr erholend. Aber ohne Bücken geht es auch nicht... Unkraut hier und Unkraut dort...
Der hintere Teil meines Gründstücks ist ja "wilde Wiese" und wird nur einmal im Jahr gemäht. Jetzt im Frühsommer ist alles üppig grün. In einer Ecke werden seit März Hühner gehalten, davon werde ich auch noch berichten.   Vergangenens Jahr habe ich hier auf der Wiese ein Shooting mit dem Hochzeitsgeschirr meiner Eltern gepostet, kann man sich hier noch mal anschauen.
Von einer Stelle gibt eine gute Sicht auf die Kirchturmspitzen im Nachbardorf, man sieht die jungen Maispflänzchen auf dem Feld.
Die Rosen blühen ganz wunderbar, ich habe nur die "Augusta Luise" fotografiert. Den Miniteich haben meine Tochter und ich von allem Bewuchs befreit. Uns gefällt es viel besser als zugewachsen, aber eine Mini-Seerose werden wir dennoch pflanzen.
















Der Mai ist ja nun auch schon wieder Geschichte.
Wir haben ja Glück gehabt und sind von Unwettern verschont worden.
Die Bilder in den Nachrichten sind erschreckend.
Diese Wetterkapriolen sind unberechenbar.



Ich hoffe, der kleine Rundgang hat euch gefallen. Das nächste Mal zeige ich euch Fotos von unserem Hamburg-Besuch.
Liebe Grüße!


Kommentare:

  1. Der ältere Herr würde hervorragend zu unserer alten Dame passen ;)) Unsere Katzin Bremse ist schon 18 Jahre - aber auch sie ist noch putzmunter!! Schöne Fotos, Marita! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie niedlich. Ich mag gerade die sogenannten Hauskatzen besonders gerne. Einfach zum Knuddeln. Schön sieht Dein Garten aus.
    LG
    Ari
    ARI SUNSHINE

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Gartenimpressionen liebe Marita.
    Schönen Tag und liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
  4. ... ich muss die Kamera mal bereit halten, wenn Nachbars Kater wieder aus unserem Teich trinkt.... das ist soooo lustig. Vor allem dieses Desinteresse an den Fischen!!! Sehr, sehr schöne Bilder!!!! Ganz liebe Grüße an die Dällerin

    AntwortenLöschen
  5. Die schwarze Katze sieht ja aus wie unsere!
    Deine Gartenbilder sind toll. Hier war auch nicht viel vom Unwetter zu spüren, zum Glück!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr süß. Das erfreut mein Katzenherz liebe Marita. Schön habt Ihr es im Garten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,
    unsere Katze Alia gehört auch ganz fest zu unserer Familie. Wie schön, dass Du zwei Katzen hast, denn unser Kater Joey musste letztes Jahr eingeschläfert werden.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!