Montag, 18. April 2016

Rosa Kirschblütenpracht in Bonn

Der Frühling ist da!

Die Kirschblüte in der Altstadt von Bonn ist weltberühmt.

Endlich habe ich es mal geschafft, zum Fotografieren nach Bonn zu fahren. Das sind rund 50km und mit Bahn und Straßenbahn bin ich eine gute Stunde für eine Srecke unterwegs.

Ich habe das mit einem Treffen verbunden und hatte vorher und nachher genug Zeit die Blüte einzufangen. Das war vorigen Donnerstag, 14. April.


Es war schönes Wetter und die Kirschblüte hat sich  inzwischen weiter geöffnet. Aber auch ohne Vollblüte ist es ein wunderbarer rosaner, fast ein wenig kitschiger Blütentraum.





Die Altstadt beginnt mit dem Eingang der Maxstraße, den Schriftszug Altstadt würde ich auch gerne abends mal fotografieren. 




 Wenn man ein paar Meter staunend gegangen ist und sich umblickt, erkennt man das "Tunneldach", das die Bäume bilden.



Besonders die Heerstraße ist für die Kirschbaumblüte weltberühmt.




Unter diesem Baum haben wir gesessen und den weltbesten Michkaffee gerunken, inzwischen war strahend blauer Himmel über uns - herrlich!







Wie Pompons zeigten sich bereits manche Blüten,
andere waren noch zaghaft.

Es muss herrlich sein, vor dem Fenster auf diese Puschel zu sehen....


Seit einigen Jahren feiern die Anwohner das  Kirschblütenfest in der Altstadt. In diesem Jahr ist das rosa Blütenfest am Samstag, 23. April.







Kommentare:

  1. Oh ist das schön liebe Marita. Dafür würde ich glatt nach Japan fliegen. Ich liebe diese rosa Kirschblüten :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön.Hätte ich in Bonn garnicht vermutet.Für mich ist Bonn immer so mit 50er Jahre Stil verbunden,Vielleicht machen wir einen Stopp in Bonn,wenn ich nächste Woche in Köln bei meinem Sohn bin.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Marita.
    Wie schön ist das denn? Vor unserem Küchenfenster ist auch ein Kirschblütenbaum, bin ich zumindest der Meinung. Es ist toll ihm zu zusehen wie er nach und nach seine wundervolle Pracht bekommt und auch der Baum den wir jeden Morgen vom Balkon aus beobachten wird immer grüner. Einfach nur schön anzusehen.

    Ganz lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
  4. Die Japanischen Kirschblüten sind einfach immer wieder eine Schau! Wir haben in Braunschweig auch ein berühmtes Viertel, dort kommen von überallher Menschen, um die Blütenpracht im Mai zu bestaunen. Und im Café haben wir dort auch schon gesessen - ein himmlischer Eindruck inmitten all der Blüten. Auf den Straßen häufen sich die abgefallenen Blütenblätter zu wahren rosa Blütenströmen ...

    http://herz-und-leben.blogspot.de/2012/04/rosa-kirschblutenpracht-eichhornchen.html

    Bei uns fallen die Blütenblätter aber leider längst schon wieder. Es war inzwischen sehr warm, dazu der heftige Wind seit Tagen ... Sogar die ersten Apfelblüten verblühen schon wieder! Eben erst aufgeblüht. ;-)

    Das Tunneldach sieht ganz besonders schön aus!

    Alles Liebe auch hier nochmals
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!