Sonntag, 3. April 2016

Rückblick auf Ostern

Schon vorbei das Osterfest!
Aber ein paar Fotos und Collagen möchte ich noch zeigen.








Ich mag Ostern, je älter ich werde, lieber als Weihnachten... die erwachende Natur, die Farben, das höchste Kirchenfest!

Noch immer ist es grau-in-grau draußen, die Natur lässt sich Zeit, deshalb habe ich mich vergangene Woche an den pastelligen Farben von Ostern erfreut. Hat meine Tochter nicht tolle Cake-Pops gebacken? Und lecker waren sie auch!

Ich wünsche allen eine gute Woche!



Kommentare:

  1. Schöne Impressionen die richtig gute Laune machen. Lässt sich denken dass du es schön findest, gerade wenn es vorab so trübe gewesen ist.

    Schönen Wochenstart und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Da würde ich jetzt gerne Platz nehmen, Marita! Was für eine schöne bunte Oster-Tafel - da wird das Leben gleich fröhlicher! Und sogar mit Popcakes.. hmmm!! Ganz liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Marita, wunderschöne Fotos. Die Cakepopps sehen wirklich super lecker aus. Alles so schön dekoriert.
    Ostern ist schön das stimmt.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    eine tolle Ostertafel hattest du da gedeckt und die Cake-Pops sahen sehr lecker aus...sind sicherlich schon alle gegessen!?

    wünsche dir eine schöne Frühlingswoche
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hey meine Liebe.
    Tolle Osterimpressionen, wunderschön. Ich wünsche dir eine ganz wunderbare Woche mit ganz viel Herz und Lebensfreude.

    AntwortenLöschen
  6. Oh sieht nach ganz tollen Ostertagen aus und ihr hattet auch eine richtige Osterkerze. Schön! Auf die freu ich mich immer sehr.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Ela

    AntwortenLöschen
  7. Jeden Moment genießen, das ist ganz wichtig und genau dafür sprechen Deine Bilder!

    Ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.