Freitag, 22. Februar 2013

Schon wieder Schnee

Stellenweise Schnee... und kalt ist es sowieso. Wenigstens blühen die Schneeglöckchen.
 
Gilt das Schneeglöckchen nicht als Frühlingsbote? Wir sehnen uns alle so nach milderen Temperaturen...Wusstet ihr, dass Schneeglöckchen quasi eine eingebaute Heizung hat?
Beim Austreiben der Zwiebel entstehen Temperaturen um die 10 Grad. Anders als der Krokuss ist das kleine Blümchen nicht auf Sonnenlicht angewiesen um zu blühen.

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    gesten sah ich auch die ersten Schneeglöckchen.
    Der Frühling naht.

    Einen guten Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    bei uns im Garten kommen sie erst gerade aus der Erde, also noch kein Frühling in Sicht.
    Gute Nacht
    Angi

    AntwortenLöschen
  3. Ja liebe Marita, die Schneeglöckchen öffnen ihre Kelche, trotz Schnee und Kälte. Am Wochenende soll noch viel Schnee nachkommen. Ich warte sehnlichst auf den Frühling.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön,ich liebe Schneeglöckchen.Hab aber hier bei mir noch keine gesehen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    Deine Schneeglöckchen lassen hoffen, dass in nicht allzuferner Zukunft nun wirklich bald der Frühling kommt. Unsere Schneeglöckchen, die ich erst im Herbst ins umgestaltete Blumenbeet gesteckt habe, lassen sich noch nicht blicken, bis gestern jedenfalls nicht. Ich geh jetzt mal jeden Tag nachsehen...
    Ich weiß nicht, woran es liegt, aber mir ist noch nie ein Winter so dermaßen lange vorgekommen - vermutlich liegt´s daran, dass sich die Sonne im Dauerversteck befindet.
    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. liebe Marita,
    auch ich hoffe,dass der Frühling bald seinen Einzug hält - es soll ja wärmer werden - auch ich habe den Eindruck, dass der Winter so endlos lange währt dieses Jahr... bei uns schneit es auch seit gestern wieder - brrrr - obwohl... der Spaziergang mit Luna heute morgen war richtig schön - wir haben es genossen -

    das mit den Schneeglöckchen wusste ich nicht - aha - hätte ich auch gerne, eine eingebaute Heizung, die ich auf 10 Grad einstellen kann - grins -

    bei uns blüht noch nichts - schade -

    hab ein schönes Wochenende - liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Moin!wie gehts meine lieblings Reporterin?Oh ist das schööön,man bekommt frühlings Gefühle.W.E Bussi.Lu.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,

    in diesem Jahr hab ich recht wenig im Garten was sehr schade ist.
    Doch ich denke ... das unsere Hündchen in der Ecke (wo sie vermehrt standen)
    sich gut ausgetobt haben so das sie nicht treiben wollen.
    Hier und da ist eines zu sehen.
    Und nun schlummern die wenigen die ich da hab unter einer Schneedecke.

    Liebe Grüße und hab ein feines Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. Hej Hej Marita,
    ich liebe Schneeglöckchen, weiß aber gar nicht, ob die sich in unserem Garten schon raus trauen:)!
    Sehr schön sind deine Aufnahmen!!!!
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita ,
    diese zarten Schneeglöckchen , können nur die ersten Vorboten von einem hoffentlich schönen Frühling sein .
    Allerliebste Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Wie süß deine Schneeglöckchen. Schnee liegt auch noch bei uns in Kiel. Aber der Trend geht in die andere Richtung. Langsam setzt Tauwetter ein.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    ich liebe Schneeglöckchen. Sie sind so zart und doch so stark. Ich bin immer wieder erstaunt darüber wie diese grazilen Blümchen sich ihren Weg durch die harte gefrorene Erde suchen und uns damit zeigen: Der Frühling kommt :o)

    Ganz liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita
    Deine Schneeglöckchenbilder machen so richtig Lust auf Frühling. Bei uns liegt noch alles unter einer dicken Schneedecke. Gestern habe ich aber an einem Sonnenplätzchen doch schon die Krokusse entdeckt. Ich sehne mich ja so nach dem Frühling!
    Eine glückliche Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!