Samstag, 15. April 2017

Frohe Ostern


Am gestrigen Karfreitag habe ich meine Goldhasen ins Freie gelassen...
Familienausflug sozusagen.

Die letzten weißen Narzissen habe ich in Szene gesetzt und ein ein Stündchen im Garten fotografiert. Die vielen Bilder, vor allem von der Obstblüte, muss ich noch verarbeiten und zeige sie demnächst.




Meine Senioren hatten wohl alle die gleiche Idee - und beschenkten mich mit Goldhasen, daher kam mr die kleine Idee, sie auszupacken und ins Gras zu setzen.
Ich habe zum ersten Mal sogut wie gar keine Osterdekoration. In der letzten Zeit habe ich viel arbeiten müssen und abends war ich einfach zu müde um auf den Speicher zu gehen und die Osterdeko runter zu tragen.

Ich freue mich auf die Feier der Osternacht in unserer Kirche morgen früh um sechs Uhr.
Wir singen im Chor eine neue Messe, die frisch und modern klingt. Wenn es in der Kirche langsam hell wird und beim Gloria alle Geläute angehen... dann ist für mich Ostern. Und natürlich freue ich mich auf meine Familie und unser gemeinsames Essen am 2. Ostertag.










Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest!
Ganz liebe Grüße!

Marita

Kommentare:

  1. Frohe Ostern Marita! Wie süß in doppeltem Sinn :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita, ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes und geruhsames Osterfest. Du kannst ein bisschen Auszeit sicherlich gut gebrauchen. Meine Oster-Deko wird auch weniger, aber so ein paar grundsätzliche Dinge bleiben wohl für immer. Ich hänge immer Ostereier in einen Busch im Vorgarten, weil mir das so gut gefällt. Ich habe einen Osterstrauß aus Frühlingszweigen mit Deko-Eiern auf dem Esstisch, und ich verteile seit Jahren die gleichen Osterhasen-Figuren in Wohn- und Esszimmer. Früher war das sehr viel mehr! Ich finde es total süß, dass deine Senioren dir die "guten" Goldhasen schenken. Das ist doch eine total schöne Anerkennung. Frohe Ostern!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,
    ich wünsche Dir ebenso ein frohes Osterfest !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.