Montag, 15. Mai 2017

Ooh Paris! Teil 3 Stadtspaziergang und glücklich am Eiffelturm

Auf geht's! Zu einer kleinen Tour von Notre Dame ein kleines Stücke entlang der Seine, über die Pont Neuf Brücke zum Louvre. 




Pont Neuf ist die älteste Brücke in Paris.




Die grünen Holzkisten auf den Mauern entlang der Seine heißen Bouquinisten.
Bilder, Postkarten Bücher aus längst vergangener Zeit werden hier seit gut 150 Jahren angeoten.



An dieser Stelle stand ein Luxuskaufhaus, das Sanmaritaine. jetzt soll ein grßes Shopping-Center dort entstehen.


Wir sind am Louvre angekommen.




Mit der Metro  fahren wir bis zum Trocadéro und gehen wenige Stufen zur Aussichtsplattform mit Blick auf den Eiffelturm.




Wir sind überwältigt vom frontalen Blick!

Die Eisen-Meisterwerk ist wahrlich das gefragteste Fotomotiv der Stadt.
Der Eiffelturm wurde vom deutschstämmigen Gustave Eiffel für die Weltausstellung im Jahr 1889 gebaut.




Der Eiffelturm ist 310 m hoch, damit fast doppelt so hoch wie der Kölner Dom. Ein gigantisches Meisterwerk!



Einige Fotos sind in schwarz-weiß, die passen besonders gut zu dieser tollen Stadt.
Demnächst gibt es noch eine Runde Bilder aus Paris.



Update:
Die beiden Fotos vom beleuchteten Eiffelturm habe ich entfernt -

Nachtbilder des illuminierten Eiffelturms ohne Genehmigung der Betreiberfirma für die Beleuchtung dürfen nicht veröffentlicht werden. Das gilt für Privatpersonen ebenso wie auch für die kommerzielle Nutzung durch Fotografen oder Filmemacher.










Kommentare:

  1. Oh sooo schön! Vielen Dank Marita. Ich genieße Deine Bilder wirklich sehr.
    Liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    sehr schöne Impressionen aus Paris.Ich war vor Jahren mal dort.Ich liebe diese Stadt.
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita, wie schön mit Dir durch Paris zu spazieren.
    Deine Bilder sind klasse!

    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Paris im Frühling, ein Traum! Deine Bilder bezeugen es, liebe Marita.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ich habe Dich gerade auf dem Blog von der Margit entdeckt:) und wollte unbedingt sehen wer sich da versteckt:) und bin sehr überrascht:) und dann noch der Post von Paris WOW
    ich liebe Frankreich ich liebe Paris ich liebe die Sprache und würde jedes Jahr URLAUB in Frankreich machen:) Danke für die wunderschöne Bilder!!!! Die sind der Hammer WOW, bin so angetan
    Ich schaue mich noch ein bisschen bei dir um und trage als neue Followerin ein. Ich will schließlich nix verpassen. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    das ist soooo lange her, da stand ich auch an der Stelle und habe zum Eiffelturm geschaut.
    Es hat sich sicher viel verändert seit damals.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.