Dienstag, 10. November 2015

Kölner Herbstvolksfest


Bei fast 20 Grad im November scheint der Winter noch gaanz weit weg zu sein...
Am Sonntag entschlossen wir uns für einen Besuch der Kölner Herbstkirmes am Deutzer Rheinufer.
Es war der letzte Tag der 9-tägigen Kirmes.
Ein Bummel über die Kirmes lohnt sich für uns aus unterschiedlichen Gründen,
es gibt immer lohnende Fotomotive.











Zum Abschluss unseres Bummels am Nachmittag kaufte ich noch zwei dieser Lakritzschnüre, Geschmack "Saurer Apfel" und "Pfirsisch". Eigentlich wollte ich Rumkugeln kaufen... aber auf dem ganzen Festplatz wurden in den Süßigkeiten-Buden keine angeboten! Die Nachfrage nach Rumkugeln, Geleebananen, Kokosflocken sei einfach nicht vorhanden - bekam ich als Auskunft!

Anschließend sahen wir im Cinedom im Mediapark den neuen James Bond Film.





Nach viel Abenteuer und Action bot sich uns wunderschöner Abendhimmel.
Von der Deutzer Brücke aus habe ich die Stimmung festgehalten.
Sonnenuntergang und leuchtender Himmel... dazu das Köln- Panorama, da macht es Spaß, es mit der Kamera festzuhalten. Ständig veränderte sich das Licht und schnell wurde es dunkel.
Die Kranhäuser, die Severinsbrücke und die Herbstkirmes sind tolle Motive.








 35.000 LED-Birnen machen selbstverständlich aus dem Riesenrad ein tolles Fotomotiv.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Marita,
    tolle Fotos. Von der Kirmes genauso wie von der wunderschönen Abendstimmung.
    Gefällt mir sehr gut. Wie war denn der neue Bond? So gut wie überall geschrieben?
    Grüßle Gudrun :)

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Marita, wunderschöne Fotos. Echt gelungen. Das Wetter war aber auch herrlich :)
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hola liebe Marita,

    oh ja, so eine Kirmes bietet immer tolle Motive und besonders bei dir die "Nachtaufnahmen" sind traumhaft. Ich mag diese Stimmung, und besonders schön sind auch die Aufnahmen über den Rhein mit der Brücke und den "Kranhäusern". Echt tolle Postkartenmotive.

    Was mich aber auch ínteressiert hätte (weil du im Post vorher auch erwähnt hast) :Wie hat dir denn der neuste und teuerste Bond Film aller Zeiten denn gefallen? Lohnt es sich?

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nova und alle, die es interessiert:
      Ja, der neue James Bond hat mir gut gefallen. 300 Millionen Dollar teuer, das wäre auch schade...:-))
      So einen Film sollte man unbedingt im Kino sehen. Actiongeladen wie immer (eher noch mehr). Es geht in Spectre um Überwachung... da denke nicht nur ich an NSA... und Christoph Waltz ist der gejagte Bösewicht, ich kenne ihn als Nazi aus Inglorious Bastards. Die Story knüpft an Skyfall an. Daniel Craig kam mir sehr ernst vor. Die Schauplätze von Mexiko über Tanger bis nach London waren genial.
      Auch Jemandem wie mich als "Gelegenheits-Actiongucker" empfehle ich "Spectre" auf jeden Fall auch!

      Löschen
    2. Klasse zu wissen. Hab zwar auch schon Trailer gesehen und es ist ja doch auch immer eine Geschmackssache, aber ich höre dennoch gerne auch "reale" Kritiken. Hab ich mir schon fast gedacht dass er anknüpft, war ja auch schon bei Skyfall so, eigentlich sehr ungewöhnlich für die Bond Filme, aber warum nicht mal auch so d.h. ein offenes Ende das dann auch endlich mal eingesetzt wurde ;-) Christoph Waltz mag ich als Schauspieler sehr gerne. Schon früher in einigen TV-Produktionen. Finde er hat was und vor allem auch klasse dass er sich nicht in eine Schublade hat drängen lassen. Er hat die Anerkennung echt verdient und man sieht ja dass er in Hollywood auch gerne gesehen ist.

      Danke dir für deine Antwort *winke*

      Löschen
  4. Haloli du da.
    Wie ich sehe du bist immer unterwegs...bussi von mir .Luciene.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita,
    so ein Zufall.Mein Sohn war auch am Sonntag im Media Park im Kino um den neuen James Bond zu gucken.Er hat ihm auch sehr gut gefallen.Die Ecke um den Mediapark kenne ich gut,wir dort ein paar Mal im Vapiano essen.
    Schöne Bilder hast du uns mitgebracht.
    Liebe Grüße Pippi
    Liebe Grüße Pippi

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön liebe Marita. Köln ist einfach toll. Das Panorama einmalig. Über die Deutzer Brücke sind wir bereits gefahren. Ich will da wieder hin :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.