Donnerstag, 19. November 2015

Heute vor vier Jahren...


ist mein Mann plötzlich und unerwartet gestorben.



Das ist die Tatsache, dass das Leben vergänglich ist und sich alles, was eben noch stabil schien, sich von einem Moment zum nächsten grundlegend und oft auch existentiell ändern kann.
Der Schmerz um den Verlust meines Ehemannes ist jetzt nicht mehr frisch und die Zeit der Trauer liegt hinter mir. Heute zum Todestag kommen mir natürlich vermehrt die Gedanken... und das wird mich mein Leben lang begleiten. Es gehört einfach dazu.
Das Leben hat mir aus der Vergangenheit Verpflichtungen hinterlassen, die mich stark gemacht haben. Man muss das Leben annehmen mit seinen unglücklichen aber auch seinen schönen und glücklichen Tagen.
Ich befinde mich zum Glück, denn ich empfinde das als ein Geschenk, in einer wunderbaren, warmherzigen Beziehung.



Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    ich weiß noch als du hier über den Tod deines Mannes geschrieben hast. Es hat mich damals richtig schockiert.
    Nun lese ich hier schon eine Weile und lese auch das Glück aus deinen Zeilen.
    Ich wünsche dir für die Zukunft alles Liebe auf der Welt.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    ich wünsche dir weiterhin GLÜCK.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,

    leider gibt es im Leben diese traurigen Momente, das Leben läuft dann weiter, aber im Herzen bleibt das Glück unvergessen und so ist es gut :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita, sehr schlimme Geschichte . Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    ich habe in dieser traurigen Zeit vor 4 Jahren Deinen Blog gefunden und lese hier regelmäßig mit. Wie schön, dass Du wieder glücklich bist und einen lieben Menschen an Deiner Seite hast.
    Weiterhin alles Gute von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. ach liebe Marita,
    ist das tatsächlich schon 4 Jahre her - ich erinnere mich sehr gut daran, als ich die Nachricht von dir bekam....
    so schrecklich - du hast die Zeit so gut gemeistert - mit all deinen Pflichten - hast tapfer weiter gemacht -
    ich freue mich sehr für dich, dass du ein neues Glück gefunden hast - von Herzen wünsche ich dir, dass du immer
    glücklich und zufrieden bleibst -

    herzliche Grüße und eine Umarmung - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Hola liebe Marita,

    solche Tage sind immer schlimm, auch wenn sie schon einige Zeit zurückliegen. Die Narben werden immer bestehen bleiben, aber wenn man bei den schönen Erinnerungen dann wieder lächeln kann hat sich jede Sekunde gelohnt.

    Alles Liebe und Gute auch von mir

    Herzlichste Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Marita,
    nach dieser für Dich sehr schweren Zeit, freue ich mich umso mehr für Dich, dass Du wieder glücklich bist.
    Es ist gut für uns Menschen, dass an jedem Ende auch immer ein neuer Anfang ist.
    Ich wünsche Dir von ganzem Herzen, dass dieses Glück, Dich für immer begleiten wird.
    Ganz liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Lebens ~ Baustellen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    ich kann mich ebenfalls noch gut daran erinnern. Die Erinnerung wird auch immer bleiben, auch wenn der Schmerz der Trauer nicht mehr vorhanden ist. Das ist auch gut so. Schön, dass du dein neues Glück genießen kannst.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,

    laß uns einfach jede Minute genießen, die man mit dem Wort "Glück" verbinden darf und kann. Nichts ist selbstverständlich und je älter ich werde, je tiefer bin ich dankbar für "Glück", wie schnell es vorbei sein kann, musste ich vor vielen Jahren auch erfahren.

    Seit dieser Zeit hängt an meinem Sekretär ein Spruch: "Leben ist das, was mit Dir geschieht, während Du andere Pläne hattest!"

    Ich freue mich für Dich, dass Du glücklich bist !!!

    Ganz liebe Grüße

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.