Sonntag, 18. Dezember 2016

Adventsstimmung

Schon der 4. Advent!
Die Zeit vergeht immer so schnell vor Weihnachten, dabei versuche ich immer möglichst ohne Stress auszukommen, aber meistens gelingt mir das nicht. Vergangene Woche war so ausgefüllt, morgens arbeiten und am Nachmittag war ich immer unterwegs... , mein Freund hatte Geburtstag und ich hatte außerdem zwei schöne private Treffen, eine Verabredung mit zwei Bekannten zu einem leckeren Essen und dann war noch das lustige Schrottwichteln 😊 mit meinem Freundinnenkreis.
Abends war ich im Endspurt bei der Fertigstellung unserer Dorfzeitung. Das kollidiert immer mit den ganzen Terminen, weil ich die Dorfzeitung rechtzeitig fertig layoutet haben muss, denn sie muss ja noch ausgedruckt werden und noch vor Weihnachten verteilt sein... Wann soll man da noch bloggen???
Immerhin habe ich noch ein paar Plätzchen gebacken, denn das gehört für mich unbedingt zum Advent. Vergangenen Samstag die Karamell-Cookies mit Salz gebacken und die altbewährten zarten Vanillekipferl. Spritzgebäck, Makronen und Schwarzweißgebäck habe ich auch gebacken, aber keine Fotos gemacht.
Nach vielen vielen Jahren war ich noch mal auf einem schönen Weihnachtsmarkt bei uns in der Nähe. Es ist etwas ganz anderes einen kleinen Weihnachtsmarkt hier im ländlichen Gebiet zu besuchen als diese großen Märkte in den Städten. Da gibt es noch viel Kunsthandwerk und Selbstgemachtes.In Köln und Bonn bin ich allerdings auch gewesen.










Der Weihnachtsmarkt in Ruppichteroth ist wirklich bezaubernd!
"Wie im Märchen" - sagte mein Freund!  
Tatsächlich finde ich das auch. das dritte Bild erinnert besonders an eine Kulisse aus einem Märchenfilm...


Und nun wünsche ich euch einen schönen 4. Advent!
Herzliche Grüße
von Marita

Kommentare:

  1. ooooh, das sind wirklich märchenhafte mittelalterlich anmutende weihnachtsmarktimpressionen... schöööööön!
    genieße einen WUNDERvoll entspannten 4. adventssonntag :-)
    herzlichste grüße an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  2. Hach soo schöne Bilder. Ich liebe Deine Fotos ♥️
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    sooo stimmungsvolle Bilder vom Weihnachtsmarkt! Du hast recht. Diese großen "Konsumweihnachtmärkte" mag ich auch nicht. So was kleines, individuelles - das finde ich richtig schön heimelig.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Adventssonntag.
    Herzlichst
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich animierend aus...
    Ich wünsche dir eine gute Vorweihnachtswoche!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,

    ja, das stimmt, die kleinen, dörflichen Märkte sind soooooo schön, in Köln bin ich jetzt nach fast sechs!!!! Jahren das erste Mal wieder gewesen, obwohl ich dort arbeite..., es hat sich so ergeben, aber Much, Lindlar usw. und auch der in Ruppichteroth, den Du uns vorgestellt hast, sind 1000 x schöner!!!!

    Ein gesegnetes Weihnachtsfest - wir sind am 2. Weihnachtstag ganz in Deiner Nähe....., dort haben wir Familientreffen

    ganz herzlich
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  6. Schöne stimmungsvolle Bilder liebe Marita. Bei uns in der Stadt ist momentan ganz schön viel Trubel. Wir wollen trotzdem noch einmal mit Freunden über den Weihnachtsmarkt in Kiel schlendern.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,
    ich bewundere Deine Energieleistung, dass Du trotz Dauerstress noch zum Bloggen in der Lage bist. Der Weihnachtsmarkt in Ruppichteroth sieht ganz toll aus. Ruppichteroth habe ich von einer Rennradtour in sehr schöner Erinnerung. Kleiner, feiner und sehr gepflegter Ortskern mit etlichen Fachwerkhäusern. Als ich mit meinem Rennrad am frühen Nachmittag dort war, hatte allerdings leider kein Lokal geöffnet, wo ich mich gemütlich hätte hinsetzen können und eine Pause machen können. Ansonsten hatte mir auch das Bröltal ab Ruppichteroth super-schön gefallen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,
    Du hast ja wirklich eine Menge zu tun, Respekt wie Du das alles schaffst. Der Weihnachtsmarkt sieht wirklich sehr schön und auch gemütlich aus, ich glaube den kann man noch richtig genießen.
    Loretta und ich wünschen Euch eine zauberhafte Weihnacht.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    das hört sich auch nach ganz viel vorweihnachtlichem Stress an, aber trotzdem hast du so viele Sachen geschafft und sogar gebacken. Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage.
    Ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!