Mittwoch, 13. November 2013

Zeit zum Weinen, Zeit zum Lachen



Ich denke, allen Lesern meines Blogs ist bekannt, dass mein Mann nach 27 Jahren Ehe von heute auf morgen gestorben ist. Das ist rund zwei Jahre her.
Die Zeit danach war furchtbar. Den Schock musste ich erstmal verarbeiten. Wer das NICHT selbst durchlebt hat, kann sich nicht hinein versetzen. Auch für meine Kinder war (und bleibt) der Verlust schlimm. Ich  bin dankbar, dass ich zwei so tolle erwachsene Kinder habe und in ihrer Gesellschaft  auch mal von der Trauer abschalten und ein bisschen Normalität erleben  konnte. Trotzdem fühlte ich mich so einsam. Den Partner kann keiner ersetzen.
 
In diesem Sommer habe ich beschlossen, dass ich nicht nur atmen, essen und schlafen will, arbeiten, mühen und sorgen, sondern auch wieder leben möchte. Ganz bewusst versuche ich die vielen kleinen schönen Dinge in meinem Leben zu registrieren. Das Leben hat eine große Bandbreite, mal ist man oben, mal ist man unten, wie eine Achterbahnfahrt. Auf jedes Tief folgt ein Hoch... . Aber immer ist man der selbst der Regisseur und sei es nur durch ein Ja oder ein Nein.
Man definiert selbst, was jeweils "das Leben" ist.
Außerdem interessiert mich so vieles, eigentlich alles, was die Welt so zu bieten hat, Mensch, Natur, Musik, Kultur, Wissen, Fotografie...Und ich habe mich verändert, versuche ein bisschen gesunden Egoismus an den Tag zu legen.
Und auf einmal passierte das, was ich nie für möglich gehalten habe:
 
Das Leben hat mir eine neue Liebe geschenkt!
Wir begegneten uns...
und - Flash - von Anfang an hat die Chemie gestimmt!

Ich bin über 50 und frisch verliebt!
Es ist meine Chance, das Leben wirklich noch mal völlig neu zu entdecken und die daraus entstehende Energie und Lebenslust zu nutzen!
Bisher habe ich immer gedacht, mein Haus und alles was daranhängt, Kinder und Mutter, füllen mich total aus.
Doch ich kann mich öffnen, mich auf die Beziehung einlassen.

Mit Rüdiger sind sie dann wieder, die Momente des Glücks, die mein Herz und meine Seele erwärmen.
Es ist so schön das Leben und die vielen schönen Dinge nicht alleine zu erleben.
Und was will man mehr?

"Liebe kommt auf uns zu, nicht umgekehrt" - wie wahr!



 
 
*************************************************************************
 
Viele Grüße-

Marita


PS: Ich habe eine Weile darüber nachgedacht, ob ich das hier überhaupt posten soll.

Wenn man wie ich in einem sehr kleinen Dorf wohnt, muss man schon sehr genau überlegen, was man hier so schreibt. Mein Blog wird ja schließlich auch von vielen im Dorf gelesen. Da wird dann schnell diskutiert, ob ich mit fast zwei Jahren eine angemessene Trauerzeit eingehalten habe... Aber viele aus meinem sozialen Umfeld sind auch der Meinung, dass die Zeiten, wo Witwen mit gesenktem Kopf alleine durchs Leben gehen müssen, wirklich vorbei sind.
Irgendwelche Leute werden immer reden. Doch ich bin schon immer ein Mensch, der nach vorne blickt. Durch mein neues Glück habe ich meinen Mann nicht vergessen. An die vergangene Zeit (gute oder weniger gute) denke ich gerne zurück. Für mich ist wichtig, dass ich für ihn weiterhin einen Platz in meinem Herzen habe.

Diesen sinnigen Spruch möchte ich noch hinzufügen:

"In der Stadt lebt man zu seiner Unterhaltung, auf dem Lande zur Unterhaltung der anderen.“
Oscar Wilde

 
 

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    ich freue mich mit dir, und ich gratuliere dir zu deiner neuen Liebe.

    Alles Gute
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    ich freue mich so sehr für dich,für euch.Liebe ist was wunderschönes.Liebe hat keinen Zeitpunkt,Liebe ist da.Liebe ist Leben.
    Lass es dir gut gehen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    die Vergangenheit im Herzen und den Blick auf die Zukunft. So kann man bestimmt glücklich werden. Ich wünsche Euch beiden eine wunderbare neue Zeit!
    Und jeder sollte für sich entscheiden, wann und mit wem man sein möchte. Und wenn man niemals selber in der Situation war, dann sollte man sowieso seinen Mund halten!
    Liebe Grüße und einen fröhlichen Tag, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,
    ich freue mich sehr über das, was ich hier lese. Seit langem bin ich "stille" Leserin und habe interessiert Deine Berichte gelesen. Wie schön, dass Du das jetzt alles nicht mehr alleine erlebst. Den Partner kann keiner ersetzen aber der Mensch ist auch nicht fürs alleinsein geschaffen. Zu zweit ist doch alles viel schöner - viele haben aber da leider kein Glück mehr. Ich wünsche Euch jedenfalls viel Glück, Verliebtsein und viele gemeinsame Jahre.
    Alles Liebe von Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich für dich und mit dir. Du hast nach dem Tod deines Mannes eine schlimme Zeit erlebt, aber du hast dich niemals aufgegeben. Und nun wirst du belohnt! Du bist noch jung genug, um dein Leben zu verändern und es zu genießen. Ich wünsche dir und deinem Rüdiger alles erdenklich Gute und würde mich freuen, wenn du ab und zu mal postest, wie es euch so geht und was ihr so macht. Es heißt ja so schön, "geh deinen Weg und lass die Leute reden". Davon wird niemand mehr lebendig und wenn du bis ans Lebensende unglücklich und einsam bist auch nicht. Das Schicksal wollte es so - genieße es!
    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita ,ich freue mich sehr für euch und wünsche euch alles Gute für euer Glück !!Lg Ina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    ich habe die Kommentare vor dem meinen gelesen und kann nur zustimmen - genau so ist es und so ist es gut -
    ich freue mich sehr mit dir und für dich - du siehst soooo verliebt aus - echt wie ein junges Mädchen - Alter spielt doch überhaupt keine Rolle - es steht dir... lächel - genieße es!!!
    auch ich wünsche dir/euch ganz viel Glück und viele viele schöne Stunden -

    herzlichst- Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita
    ich schließe mich den Worten meiner Vorschreiberin voll und ganz an und wünsche Dir/Euch alles Gute für die neue Zukunft. Die Leute reden immer, drum laß sie reden. Irgendwann hören sie auf und haben etwas anderes zum Reden gefunden.
    Alles Gute für Euer neues, gemeinsames Leben.
    Liebe Grüße
    Ingeburg

    AntwortenLöschen
  9. Es freud mich für Dich ... Euch!
    Liebe Grüße - Heike

    AntwortenLöschen
  10. Richtig so liebe Marita, ich wünsche euch eine zufriedene und glückliche Zukunft.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Ich wünsche euch alles Glück der Welt und lass die Leute reden, sie reden über jeden!
    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita,
    ich finde es völlig in Ordnung, dass du deinem Herzen folgtst. Dein verstorbener Mann wird auch immer in deinem Herzen bleiben. Trotzdem hast du ein Recht auf Leben und auf Glück. Und dieses Glück wünsche ich eurer jungen Liebe von Herzen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita,wahrscheinlich wirst du dich an mich gar nicht mehr erinnern...ich bin eine Userin vom WuG...aber ich habe dein Leben immer ein bissi mitverfolgt und gelitten ,umso mehr freue ich mich jetzt mit dir! Alles Liebe aus Österreich von Resi1

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön! Ich glaube mit deinem Post hast du es schon richtig gemacht.
    Alles Gute wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Marita, als ich gerade deinen Post gelesen habe hatte ich eine Gänsehaut, es hat mich so sehr berührt. Wir haben uns ja schon kurz in Gescher kennengelernt und ich weiß was für eine aufgeschlossene,hübsche Frau bist....dein Schicksal habe ich mitverfolgt und freue mich so sehr für dich, das du jetzt wieder glücklich bist... du bist noch viel zu jung, um allein zu bleiben.
    Ich wünsche dir/euch alles Gute und ganz viel Glück !!!

    Ganz liebe Grüße von Annely

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Marita, nur durch Zufall bin ich auf Deinen Blog gestoßen und bin sogleich hier hängen geblieben. Ich habe mich durch Deine Posts gelesen, zum Teil sehr berührt und mit Tränen in den Augen. Ja, manchmal schlägt das Schicksal mit voller Kraft zu.......und um so mehr freue ich mich für Dich über Deine neue Partnerschaft, ich wünsche Euch beiden alles erdenklich Gute und jede Menge Glück.
    Es grüßt Dich herzlich aus dem Norden
    Majon

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Marita,
    ich freue mich für Dich von Herzen! Dein Mann hätte gewiss nicht gewollt, daß Du aus lauter Trauer Dich nun für den Rest Deines Lebens vergräbst und selbst krank oder "ungenießbar" darüber wirst! Deswegen ist Dein Mann ja nicht vergessen ...
    Fast habe ich mir so etwas gedacht, als ich Deinen Kommentar in meinem Blog las.

    Alles Liebe und Gute für Euch Zwei
    Sara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Marita,
    deinen post habe ich mehrfach gelesen und er hat mich sehr berührt. dass du unglaublich gelitten hast, ist jedem wohl klar und dass du nun ein neues Glück gefunden hast ist so wunderschön und ich gratuliere euch beiden von Herzen, der Mensch ist nicht für das Alleinsein gemacht.
    Ich wünsche euch von ganzem Herzen alles Gute für die Zukunft.
    Meine Meinung ist, dass ein liebevoller Mensch in seinem Herzen platz für so viele Andere Menschen hat, wie er zulässt und was deine Erinnerung und Liebe zu deinem ersten Mann betrifft, so hat er bestimmt einen festen Platz in deinem Herzen, der für immer darin sein wird, unabhängig von dem, was noch in deinem Leben kommen mag.
    Ganz liebe Grüße und eine fröhliche glückliche Zukunft für euch wünscht herzlich cornelia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Marita,

    bitte lass die Meinung der anderen Menschen außer Acht und genieße Dein Leben und Deine neue Liebe, die ich Dir von Herzen gönne - ich war auch mal von heute auf morgen alleine und es zerreißt einem das Herz und wirft einen aus der Bahn...... Pack das Glück und halte es fest.....

    Von Herzen alles Gute und eine schöne Zeit für Euch

    liebe Grüße
    Uschi
    So what Hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  20. kann ich leider nicht nachvollziehen, nach so kurzer zeit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na aber ...!!! 2 Jahre sind kurz???
      Ich halte es für besser, wenn man nicht alleine bleibt, doch das muß jede/r selbst entscheiden. Meine Mutti blieb allein, aber es war nicht nur gut! Ich hätte es mir anders gewünscht.
      Man sollte so tolerant sein und jedem Menschen SEINE Zeit und SEINE Entscheidung zuzugestehen.
      Mancher Mensch kann und sollte nicht allein bleiben, für andere jedoch ist es besser so!

      Löschen
    2. @Anonym

      Ich kann mir den anderen Schreibern hier nur anschliessen. Zwei Jahre sind zu kurz? Das halte ich für ein Gerücht, denn ich bin überzeugt das es niemals im Sinne eines Verstorbenen ist sich unglücklich und einsam zu fühlen.

      Ach, übrigens, was ich absolut daneben finde: Solch eine Aussage und sich nicht trauen dazu zu stehen, denn warum hast du anonym geschrieben?

      Löschen
  21. Liebe Marita,
    ich habe beim Lesen deines Posts schwer schlucken müssen.... Nicht mein Partner ist gegangen, sondern mein Papa mit gerade 63 Jahren und das ist auch zwei Jahre her. Er war kurz und schlimm krank und die 2,5 Monate Zeit der Krankheit habe ich sehr intensiv und täglich mit ihm verbracht. Wir haben gemeinsam gelacht und geweint über die Vergangenheit gesprochen, über das was uns bewegt und geärgert hat...und ich habe seine Hand gehalten als er diese Welt verlassen hat. Wir sind im reinen und ich bin dankbar für diese Möglichkeit des Abschieds, die du offenbar nicht hattest. Jetzt, nach 2 Jahren, kann ich ohne weinen und ohne traurig sein (dass ich hier gerade tränenüberströmt sitze lassen wir mal außer Acht) an meinen Papa denken und sein Foto ansehen. Das ist ein wundervolles Gefühl ♡ Ich kann wieder mit ihm 'reden' und mit einem Lächeln an ihn denken.

    Liebe Marita, denke an dich und deine Zukunft, lebe und liebe dein Leben, es wird kein Zweites geben! Nur weil du einen zweiten Frühling erlebst mit einem neuen Partner an der Seite, der dich offenbar sehr glücklich macht, ist dein Mann nicht vergessen. Er lebt auf immer und ewig in deinem Herzen und deinen Kindern weiter. Vielleicht wurde er dir von deinem Mann geschickt, weil er dein Leiden nicht mehr länger ansehen möchte. Es gibt keine Zufälle.
    Lass die Leute reden, sag ich da nur (vielleicht solltest du dir die CD der Ärzte kaufen). Wenn die Leute reden möchten tun sie das sowieso, denn sie haben sonst keinen anderen Lebensinhalt und sind zu bemitleiden.

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende!

    Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Ich freue mich sehr für dich!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Marita,
    ich freue mich mit Dir! Wünsche Dir eine wunderschöne Zukunft!
    ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Marita,
    wenn das Leben dir eine neue Liebe geschickt hat, dann nimm sie an - wie ein Geschenk - und halt sie fest, ganz fest! Ich freue mich sehr mit dir und wünsche euch beiden eine harmonische, ergänzende, glückliche Zukunft!
    Herzlichst
    Tina
    PS. Euer Foto ist soooo schön!

    AntwortenLöschen
  25. wie WUNDERvoll!!! ich freue mich für dich ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  26. Der Spruch ist genial und dir/euch viel Glück für eure Liebe. Das hst du bestimmt verdient!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Marita,

    wir haben doch schon lange bevor wir "es" wussten getratscht (aber auch nur bei uns ;)) und freuen uns soo sehr für Euch! Ihr seht so glücklich aus! Außerdem hast Du doch mit 50 noch die Hälfte des Lebens vor Dir: Genieß` jeden Augenblick!

    (Schade ist nur, dass Du nun noch weniger Zeit hast...)

    Ganz liebe Grüße
    ullykat und co



    AntwortenLöschen
  28. Liebe Marita, ganz kurz und bündig: Ich freue mich soooo für Dich ! Das Leben ist so kurz und Du machst das schon richtig so .....
    Ganz liebe Grüße von
    Sonja

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Marita,
    ich wünsche Euch beiden alles Gute ... ist doch wunderschön, dass Dich positive Gefühle nach vorne bringen können. Ich freue mich für Euch beide, dass Ihr nicht nur eine schöne Zeit miteinander verbringen werdet, sondern dass Du all den Schmerz und all die Trauer vielleicht einfacher hinter Dich lassen kannst.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin seit langem eine stille Leserin ihres Blog und freue mich mit ihnen, dass sie eine neue Liebe gefunden haben. Alles hat seine Zeit und was gibt es Schöneres, als nach der Trauer wieder Liebe und Glück zu empfinden.
    Mit freundlichen Grüßen
    G.M.

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Marita,
    auch wenn ich selten Kommentare hinterlasse, so schaue ich doch immer wieder bei Dir vorbei.
    Oft habe ich mir gedacht, wie Du Dich so fühlst, wenn Du schöne Fotos eingestellt hast und mir geacht, daß Du versuchst, das Beste aus Deinem Leben zu machen...Und nun lese ich dies...Weißt Du, wie ich mich dabei gefüht habe: mein Herz ist vor Freude für Dich gehüpft . freue mich für Dich, nein besser gesagt, für EUCH...
    Das Leben geht seinen Weg und wenn Du jetzt nach zwei Jahren ein neues Glück gefunde hast, dann nehme es auch an...Zuviele Chancen bekommt man im Leben nicht...Es heißt doch nicht, wenn Du nun Rüdiger hast, daß Du Deinen Mann vergessen hast. Was Du mit ihm erlebt hast, daß ist doch ein Teil Deines Lebens und den kann Dir niemand nehmen...Warum solltest Du jetzt alleine bleiben? - Das wäre nicht gut...Ich war letztes Jahr auf einer Beerdigung. Die Witwe war etwas über 50. Da hörte ich, wie jemand sagte: zum alleine bleiben zu jung und jemanden zu finden zu alt. Diese Aussage hat mich sehr getroffen. Es gibt immer wieder Menschen, die sich auch in späteren Jahren treffen und gemeinsam ihr Leben genießen können.
    Ich drücke Dir/Euch die Daumen, daß ihr Euren gemeinsamen Weg gehen könnt. Laß Dich davon nicht von anderen abbringen...
    Viele liebe Grüße
    Evi

    AntwortenLöschen
  32. Wie schön ...
    Alles Liebe und eine behütete gemeinsame Zeit.
    Hermann Josef Schmitz

    AntwortenLöschen
  33. Wie schön, ich freue mich sehr für dich.
    Mein Mann ist mit 40 Jahren verstorben und ich fühlte mich so schrecklich allein. Jahre habe ich gebraucht, um wieder richtig zu leben.
    Inzwischen bin ich wieder verheiratet und mit meinem jetzigen Mann sehr glücklich. Ich werde meinen ersten Mann immer in meinem Herzen behalten, aber es schmerzt nicht mehr wenn ich an ihn denke.
    Ich wünsche dir aus ganzem Herzen, dass auch du noch einmal das ganz große Glück in Händen halten kannst.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  34. Deine Zeilen gehen mir unter die Haut. Ich freue mich, dass wieder glücklich bist und wünsche Dir mit Deiner neuen Liebe alles erdenklich Gute.
    LG
    Ari


    AntwortenLöschen
  35. Bin durch rheinland-blogger auf deinen Post gekommen und möchte dann doch auch gleich noch ein paar Zeilen hinterlassen.

    Zuerst einmal freue ich mich riesig für dich bzw. euch. Du hast ein neues Glück verdient und das solltest du dir auch niemals absprechen lassen. Sich neu zu verlieben bedeutet ja nicht dass du deinen verst. Mann vergessen hast. Im Herzen wird immer sein Platz vorhanden sein, so wie die Narbe des Verlustes. Allerdings bin ich auch überzeugt das es vollkommen in seinem Sinn ist, so wie von allen Verstorbenen. Sie möchten doch nicht ihre Liebsten leiden sehen und freuen sich ebenso.

    Wenn Menschen sich entscheiden alleine zu bleiben, dann ist es ihr gutes Recht, aber ebenso sich neu zu verlieben. Der Dorfklatsch wird nicht ausbleiben, aber darüber solltet ihr stehen und hoch erhobenen Kopfes durch den Ort gehen.

    Lasse reden, denn geredet wird so oder so.....und hinter so einige Fassaden geschaut zeigen das es nur Neid und auf sich aufmerksam machen ist ;-)

    (ach, und deshalb konnte ich es auch nicht lassen diesem Anonym was zu sagen)

    Mögen die Tratschweiber nun über mich herfallen *gg*

    Alles Gute für euch und euer Glück♥

    Liebe Inselgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  36. Ich bin spät dran, hab eendlich mal wieder Zeit gefunden mich durch meine Leseliste zu lesen und was lese ich bei dir......ich freu mich sooooo für dich. Halte das Glück fest und ich wünsche dir alles alles Liebe und dein Rüdiger sieht nett aus, hihi.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Marita...habe gerade erst entdeckt - das du ein neues Glück gefunden hast. Ich freue mich ganz wahnsinnig für dich:)- wie schön das der liebe Gott dir jemanden geschickt hat, und ihr euch gefunden habt. Haltet euer Glück und eure Liebe fest... gggggglg von der tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!