Sonntag, 25. März 2018



Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich allen! 

Ich habe euch ein paar Bilder von der Mandelblüte mitgebracht, nicht aus unseren Breiten, sondern auch von Lanzarote.
Sogar noch ein paar Mandeln sind zu sehen.



Kommentare:

  1. Oh sieht das schön aus. Ach, da wird die Vorfreude auf den Frühling noch größer.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  2. sooooooo zuaberhaft deine mandelblüten! frühling pur!
    herzlichste grüße & wünsche für einen wunderbaren sonntag an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita!
    So ein wunderschöner Hauch von rosa Blüten in den Frühling und zu uns hinein ins Zuhause!
    Vielen Dank dir für diese schöne Freude am Abend!

    Liebe Grüße schicke ich zu dir,
    herzlich Monika*

    AntwortenLöschen
  4. hach wie schön!
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Die haben wir in der Provence immer gesammelt, die übrig gebliebenen Mandeln.Lecker!
    Eine gute Karwoche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. sehr schöne Bilder♥♥♥
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Da bist du ja auch gerade zur richtigen Zeit dort gewesen^^ Sieht einfach toll aus, gell. Ich kann mich an dieser Blütenpracht nie sattsehen, und durch die verschiedenen Höhenlagen kann man sie hier nach und nach aufblühen sehen. Bei mir momentan über das Tor rausguckend einen grossen Mandelbaum in Nachbars Garten :-)

    Wünsche dir liebe Marita einen schönen Karfreitag sowie ein entspanntes Osterfest.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich dazu dazu verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, was mit Deinen Daten passiert, die du hier im Kommentarfeld hinterlässt.
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und der Nutzername gespeichert.
Meine Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da ich die Kommentare auf meiner Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötige ich diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen gegen den Verfasser vorgehen zu können.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Häkchens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.