Freitag, 2. März 2012

Grund zur Freude


gibt es für mich!
Das Töchterchen hat das ABITUR bestanden!
Gemeint sind die schriftlichen Prüfungen deren Ergebnisse diese Woche bekanntgegeben wurden.
In 10 Tagen folgt noch der 2. Teil der Prüfungen, nämlich die mündliche Prüfung.
Und  danach heißt es für sie "Schulzeit adé". Im September beginnt sie eine Ausbildung im öffentlichen Dienst in Köln.

Ach, was würde sich der Papa jetzt gerne mitfreuen...
Stolz und glücklich wäre er.

Ende März steigt dann der Abiball.
Das Thema heißt: "Welcome to fabolous ABIVEGAS"







Zwei Fotos der Mottowoche --
erster Schultag.
mit original Schultüte und Schulranzen.

Die Pranlinscher
sind handgemacht.
Ich habe sie mir mitgebracht aus einem ganz kleinen Laden  aus W. direkt am Kirchplatz, wo die Zeit stehengeblieben scheint. Auf nur wenig Fläche werden dort die tollsten Pralinés angeboten und ich hatte die Qual der Wahl.

Leider bin ich sehr stark erkältet zur Zeit und habe null Geschmacksinn... daher lagern sie noch ein paar Tage im Kühlschrank.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch fürs Töchterchen.Und der Papa wird das sicherlich von oben mit verfolgt haben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    das ist ja klasse.
    Herzlichen Glückwunsch deiner Tochter zum bestandenen Abitur !
    Wenn das kein Grund zum feiern ist, was ?!!
    Wie schnell die Jahre vergehen.
    Die Pralinchen sehen sehr lecker aus.
    Sie sind eine Sünde wert.

    Liebste Grüße zum Wochenende,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Juchuuu Marita,
    herzlichen Glückwunsch ans Töchterlein und ich finde es auch, was Nicole schreibt - der Papa wacht doch von oben und bekommt es bestimmt mit.
    Deine Pralinchen sehen verführerisch lecker aus - sind aber nicht aus dem W, was ich meine (überleg grad wo da so ein Lädchen sein soll).
    Eigentlich wollte ich am WE Oreo Cupcakes machen, doch morgen wollen wir raus und hinterher habe ich bestimmt zu nichts mehr Lust - also gibt's den gekauften Kuchen.
    Wünsche dir ein schönes WE und ganz liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  4. Gratuliere!!! Ganz toll. Und süß, die Idee mit der Schultüte. Ich kann mich noch so gut an den ersten Schultag von meiner Tochter erinnern. Was war sie aufgeregt. Und ich auch irgendwie. Und schwupps, sind sie fertig mit der Schule. Wo ist nur die Zeit geblieben? Meine steckt noch mitten im Lernstreß und ernährt sich fast nur noch von Schokolade und Mate-Tee (gegen Ermüdungserscheinungen.) Bei uns (Hessen) geht das schriftliche Abitur erst Ende März los. Ich freue mich auch schon drauf, wenn sie's hinter sich hat. Sie macht sich unheimlichen Streß. Und sie Bio als einen Leistungskurs. Das ist ganz schön lernintensiv.

    Genieße das Wochenende mit deiner Abiturientin und macht es euch schön. Ach und übrigens: Pralinen gehen auch ohne Geschmacksinn!
    Ganz liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Maritta,

    deine Aufnahmen sind toll getroffen...die original SCHULTÜTE ist süsss, was da wohl an SÜSSES drin ist....!!!
    Und natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch u. alles Gute zur Ausbildung.
    Der Papa wacht über euch und bekommt alles mit.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende mit deinem Töchterlein, dir eine gute Besserung u. genieße schnell deine Pralinen, bevor die Mäuschen sie im Kühlschrank holen....!!!
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,
    erst mal wünsche ich dir gute Besserung - pass auf dich auf -

    dann gratuliere ich deiner Tochter ganz herzlich - super - alles Gute
    auf ihrem weiteren Lebensweg und einen guten Start ins Berufsleben -

    ich bin sicher,dass ihr Papa sehr stolz auf sie i s t -

    ich schicke dir ganz liebe Grüße - drück dich - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita
    Ich freue mich für Euch! Herzlichste Gratulation an Deine Tochter.
    Dir, liebe Marita, wünsche ich von ganzem Herzen eine baldige und gute Genesung.
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marita,

    herzlichen Glückwunsch an deine Tochter !!!! Es wundert mich aber etwas, dass das Abitur so früh geschafft ist. Unsere große Tochter hat vor einem Jahr Abitur gemacht. Die schriftlichen Prüfungen waren nach den Osterferien, die Ergebnisse sind erst im Juni bekannt gegeben worden. Aber das kann ja durchaus unterschiedlich im Rhein-Sieg-Kreis gehandhabt werden. Windeck und Königswinter, da können ja Welten dazwischen liegen. Herzlichen Glückwunsch !!! Schön ist natürlich auch das mit der Ausbildung, dass das geklappt hat. Unsere Tochter studiert ja in Freiburg. Das ist schon ein komplett anderes Gefühl, wenn sie rund 400 km weg ist im Vergleich deiner Tochter. Köln ist doch einiges näher (wenngleich mit der Bahn von Schladern, Herchen usw. auch wieder ziemlich weit weg). Ich wünsche dir natürlich auch eine gute Besserung !

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  9. Gratulation an die Tochter! Meine hat ebenfalls das Schriftliche gut (ü)berstanden und harrt nun der Dinge, die das Mündliche mit sich bringen wird ;-) Weißt du, was witzig ist? Als Motto haben sie am Gymnasium meiner Tochter dieses Jahr ebenfalls das ABIVEGAS-Motto... "AbiVEGAS - Um jeden Punkt gepokert" (http://www.abivegas2012.de/)
    Weiterhin gutes Gelingen & liebe Grüße ins nördliche RLP aus dem südlichen RLP,
    SOLEILrouge :-)
    (... die über Eva auf deinen Blog hier gelangt ist!)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,

    weiterhin wünsche ich deiner Tochter viel Erfolg. Mit dir und
    deinen Lieben freue ich mich über alles Schöne.

    In Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita, da gratuliere ich Deiner Tochter und halte gleichzeitig für die letzten Prüfungen die Daumen!
    Ist wieder ein neuer Schritt im Leben.
    Die Pralinen sehen so lecker aus....sabber.
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine ganz besondere Zeit!
    Die Pralinen sehen wirklich sehr lecker aus!
    Liebe Grüße und gute Besserung,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marita,
    alle guten Wünsche für die Prüfung deiner Tochter schicke ich hier. Das ist wirklich ein entscheidender Schritt. Bestimmt seid ihr alle glücklich, dass diese Phase nun zum Abschluss kommt.
    Deine Pralinchen sind oberlecker. Ich bin im Moment auch stark erkältet, anscheinend geht was um. Wünsche dir gute Besserung, damit du bald die Pralinscher verschnabulieren kannst.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Marita,
    ich gratuliere ebenfalls der Tochter.
    Den mitreißenden Prüfungsstress von unserer Tochter hatten wir im Januar auch.
    Sohnemann ist dann nächstes Jahr mit Abitur dran.
    Und leider kennen wir das Gefühl zu gut, daß sich ein Familienmitglied nicht mehr daran erfreuen kann.

    Viel Kraft weiterhin!
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marita,

      dem Töchterchen herzlichen Glückwunsch! Mein Sohn ist nächstes Jahr dran.

      Auch ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft!

      Ganz liebe Grüße,

      Marina

      Löschen
  15. Oh, ich sehe gerade, ich hab' noch gar nicht gratuliert! Das will ich jetzt hiermit noch schleunigst nachholen! Uns steht das beim Letzten auch noch bevor ;-)
    Alles Liebe und Gute!
    Ja, beim Kurzhaarschnitt kommt es sehr auf den Friseur an. Da kann man mitunter lange suchen. Nicht jeder hat ein Feeling für Proportionen und kann das mit einer optimalen Technik verbinden. Ich habe die Friseurwissenschaft mehr oder weniger mir dann noch selbst angelesen, um mit den Friseuren auf Augenhöhe diskutieren zu können. Gar nicht so einfach ...
    Aber wenn man einen Guten hat, sollte man ihn festhalten!

    Liebe Wochenendgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!