Montag, 16. August 2010

Zurückversetzt in frühere Zeiten...

... fühlt man sich hier...
die Zeit scheint stehengeblieben zu sein...












Bevor der Sommer zu Ende geht,
 möchte ich euch noch undbedingt
diese Fotos zeigen.
dem Gastronomiebetrieb,
der mich auf meinem Geburtstag becatert hat,
ist nun schon vier Wochen her...
Der Heinzelmännchen-Hof ist die Idylle pur,
die Bilder sprechen für sich.
Am Wochenende ist dort die Hölle los...
es gilt als ein Geheim-Tipp.
Die zahlreichen Gäste  lieben  den Charme
und dieses schlichte Landflair.
Sieht es nicht aus wie in einem Inga Lindström-Film?
Die Chefin macht ein umwerfendes Frühsstück,
Brot und Brötchen sind frisch gebacken,
es gibt hausgemachte Wurst
und selbstgemachte Marmelade...
alles "Bio" versteht sich
und schmeckt soooo gut!
Nachtrag:
Hier habe ich NICHT gefeiert!
Die Fotos habe ich an einem Sonntagnachmittag gemacht,
als ich mit der Chefin die Bezahlung meines
Party-Grill-Büfetts geregelt habe.
Es sind deshalb keine Gäste dort,
weil es dort eben nur Frühstück gibt!
Liebe Grüße
Marita



Kommentare:

  1. Hallo Marita!

    Oh was für ein Hof....gefällt mir sehr ...kann verstehen dass du dort gefeiert hast!
    Grüne Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita
    da würde es mir auch gefallen, wirklich zauberhaft. Zudem packt mich bei deiner Erzählung der Hunger und ich glaube, ich such jetzt mal die Küche auf.
    Sogar einen Schmetterling (Kaisermantel?) hast gefunden und festgehalten, was, wie wir wissen, nicht einfach ist.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  3. So etwas mag ich auch sehr. Nur wo sind da die Gäste? Liebe Grüße aus dem lieben Land

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht echt serh einladend aus. Da würde ich mich auch wohl fühlen. Ich bewundere immer diese Leute die so ein kleines Paradies schaffen. Super Ideen und den richtigen Riecher.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Da würde ich auch gerne bei Sonnenschein unter den schönen Bäumen sitzen. Das ist ja ein kleines Paradies. LG Inge

    AntwortenLöschen
  6. Marita... wie herrlich ist denn dieses Fleckchen - da würde ja sogar ich, als Frühstücksmuffel, meine Beinchen zeitig aus dem Bett schwingen, um einen Platz zu ergattern. Es erinnert mich an das Dorf, in dem meine Omi gewohnt hat, und wo ich oft in den Ferien zu Besuch war... Idylle pur mit diesen herrlichen Backsteinhäusern und ihren schönen alten Holztüren. Und dann die Sitzplätze unter den Obst- und/oder Kastanienbäumen... so gemütlich. Schön, dass du uns diese heimeligen Szenen nicht vorenthalten hast.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    wer da nicht gern feiert,...ist selbst schuld ;0)
    Solche Orte sind wunderschön auch gerade zum feiern wenn es möglich ist.
    In unserer Gegend haben wir auch einige sehenswerte Hofcafe's.
    Eine herrliche Idylle find ich.
    Unter Bäumen sitzen und frühstücken...ach, wie schön!
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. ... ist das ein herrlich idyllischer Post !!!
    GGLG Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita...Fotos genau nach meinem Geschmack..Landleben pur,eben..hier in unserer Nähe gibt es auch 2 Bauerncafe´s..meine Tante schwärmt immer sehr davon,aber wir haben es noch nicht geschafft dort mal vorbei zu schauen:-(( das muss ich unbedingt noch auf die Reihe bekommen.. LG Irene

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marita,

    das kann man wohl sagen dass es dort so aussieht als wäre es in den 50er oder 60er Jahre... und dann auch noch die Gänse glaich daneben...wie in meiner Kindheit! Finde es gut dass es noch solche Orte gibt!

    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  11. Die 2 Sessel/Stühle vor dem Zaun, hinter denen die Gänschen sind (hoffe, die werdennicht "verwertet" =0(( ), die sind noch so wirklich alte! WOW.
    Aber der Gesamteindruck versetzt einem wirklich in das Gefühl, wie es mal war.
    Danke für die schönen Fotos.
    Lg von Luna...hoffe, Ihr bekommt besseres Wetter!
    Bei uns wirds zum WOE heiß mit 30 Grädern.

    AntwortenLöschen
  12. Ach wie schön! Sowas mag ich auch total gerne! Nur bestimmt zu weit weg von uns ... aber hier gibts in der weiterem Umgebung auch solche Hofcafés. Im Augenblick komme ich da leider nicht sehr viel herum.

    Lieber Gruß
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Marita,
    super gemütlich - Landlust pur, gefällt mir sehr gut und werde ich mir mal für einen Ausflug merken. Hier gibts grad die ersten Blitze und Donner - klar wenn man mal etwas zeit fürs Net hat. LG und dir einen schönen Sonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita,danke für deinen Kommentar! Und um deine Frage zu beantworten:Ja,ich sammle solche alten Schätze,besonders aus dem religiösen Bereich, aber auch schöne neue Kinderliteratur,vorallem Bilderbücher!Ich habe nicht die Zeit von Flohmarkt zu Flohmarkt zu jagen,freue mich aber über Zufallsfunde!
    Du hast das Ambiente des Hofcafes wunderbar eingefangen,...und das Töpfergeschirr im vorigen Post ist ganz mein Fall! Da könnte ich schwach werden!
    Lieben Gruß,Ulla

    AntwortenLöschen
  15. liebe marita....
    vielen dank für die schönen bilder..
    vom heinzelmännchen hofcafe..

    natürlich gibt es hier nicht nur frühstück ..
    sondern auch ne kleine feine speisekarte..
    kaffee und kuchen..sowie kochen mit freunden bei freunden und vieles mehr..

    gruß
    kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!