Samstag, 29. Oktober 2016

Ende Oktober

Ein wunderschöner Herbsttag dieser 29. Oktober! Goldener Oktober!
Bevor auf meinem Esszimmertisch gedecktere Farben einziehen, zeige ich endlich mal meine Orla Kiely -Tasse, die ich mir zusammen mit einer ähnlichen Tasse aus London mitgebracht habe.






Die irische Designerin hat sich voll und ganz dem Retro-Design verschrieben.
Ich mag das. Es erinnert mich an meine Kindheit. Die Tasse ist ja neu und aus feinem Porzellan.
In meinem Fundus befindet sich noch einiges an "echten" Retro-Schätzchen, bei Gelegenheit zeige ich das mal.

In den letzten Tagen, vor allem gestern, habe ich im Garten gearbeitet. Im Vorgarten habe ich seit Jahren das erste Mal die Bodendecker-Rose "The Fairy" zurückgeschnitten. Sie war ordentlich in die Höhe gewachsen und hatte beinahe alle anderen  Pflanzen überwuchert.
Ich habe fast alles abgeschnitten, eine pieksende und mühsame Arbeit, aber ein paar Rosen ließ ich noch stehen. Sie blühen noch so herrlich und unermüdlich.


Weitere Arbeit war die großen Büsche in Form zu schneiden.



Auf dem Weg zum Kompost begleitete mich Nala. 


Die Farben im Herbst sind kräftig, ein Feuerwerk der Farben.






Die Solarlichterkette hatte nochmal reichlich Sonne getankt...


Als ich so im Vorgarten mit Abschneiden der Gehölze beschäftigt war, hielten Bekannte mit ihrem Auto an, sie wollten zur Burgruine hoch über unserem Dorf. Auf ihrem Rückweg gingen wir in den Garten und sammelten Walnüsse. Dieses Jahr gibt es wieder reichlich Nüsse und die Qualität ist viel besser als im vergangenen Jahr. Da gab es viele "taube" Walnüsse. Auch die Quittenernte fällt wieder überreich aus. Ebenso freuten die Bekannten sich über die Äpfel aus meinem Garten. Wir saßen noch ein wenig in der Sonne und ich wurde mir wieder mal bewusst, wie schön es ist, einen Garten zu haben.
 

Jetzt heißt es noch Berge von Laub zu bewältigen. 


Herbstliche Grüße!

Kommentare:

  1. Schön schauts bei Dir aus, liebe Marita!
    Meine Bodendeckerrosen, auch die Fairys, wachsen auch in die Höhe, das ist in meinem Garten allerdings so gewollt. Trotzdem habe auch ich einiges abgeschnitten, damit sie nicht ausufern, sie werden sonst auch zu breit.
    Ohne Garten würde mir auch etwas fehlen. Obhwohl ich in letzter Zeit wenig dazu komme, den Garten zu genießen. Heute wurde auch wieder nichts draus, da plötzlich Besuch vor der Tür stand.

    Liebe Grüße auch hier - einen schönen Sonntag!
    Sara

    AntwortenLöschen
  2. Einen schönen Sonntagmorgen über den Gartenzaun, deine Herbstcollage ist klasse. Die Fairy muss ich mir einmal näher anschauen, so ein Pflänzchen würde wunderbar noch in eins meiner Beete passen. Gerade dort wo meine Gartenvorbesitzer viele Lücken gelassen haben. Aber ersteinmal muss ich dort den unsäglichen Rindenmulch abtragen...
    Herzliche Grüße,
    Jo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    Da hattest Du aber ordentlich was zu tun ...
    Sehr hübsch und gepflegt sieht Dein Garten aus.
    Das Wetter ist ja momentan super für die Gartenarbeit.
    Herzliche Grüße an Dich,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Bilder liebe Marita. So ein Garten macht ordentlich Arbeit. Deine Rosen sind echt toll. Die Tasse gefällt mir auch sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos Marita. Wow die großen Büsche hast Du aber toll geschnitten.
    Die Tasse ist süß, erinnert mich irgendwie auch an meine Kindheit.
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Dem kann ch nur zustimmen! ( Leider nutze ich ihn momentan zu wenig )
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, guten Morgen Marita,

    ich kann mich nicht satt sehen an den wunderschönen Farben und ich liebe es, wenn ich morgens den Dunst über den Wäldern beobachten kann und aaaaach - ich könnte immer weiterschwärmen!
    Schöne Bilder zeigst Du uns da wieder!
    Marita - wir haben unser Treffen verschoben...., es sind so nette Bloggerinnen, die leider an diesem Termin nicht konnten und da habe ich mir gedacht, wir verschieben es auf das nächste Jahr.... Aufgeschoben ist nicht aufgehoben!
    Vielleicht sehen wir uns ja in Much??
    In diesem Sinne einen schönen Tag und ganz liebe Grüße

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!