Sonntag, 12. Juni 2016

Alles im Blick

Gestern war ich mal wieder in Köln, auf bzw. an den Poller Wiesen, denn diese Bilder sind auf der Südbrücke entstanden. Der Rhein führt zur Zeit noch immer Hochwasser, die Poller Wiesen waren gut überschwemmt gewesen.












Alles im Blick- wir finden es herrlich von der Brücke auf den Rhein zu schauen. Und in meiner doch recht stylischen Sonnenbrille spiegelt sich ein wenig des Ufers.
Mit dem Teleobjektiv die Nilgansfamilie zu beobachten... neuen Junge, da hatte die Mutter ganz schön viel zu tun und nur wenig Zeit mal wie hier ihr Gefieder zu putzen.





Die Idee zu den Poller Wiesen zu fahren hatte mein Freund, weil er dachte, die Uferwiesen stünden noch unter Wasser. Der Dom würde sich dann schön im Wasser spiegeln... alles was möglich war sieht man auf dem obigen Bild, nur ein kleines Rinnsaal gab ein Stück der Domspitzen wieder.


Der Blick von der Südbrücke in beide Richtungen. Vom Dom, den man ganz klein am rechten Bildrand sieht, steht man hier ca. 4 km weit weg. Den Kölner Fernsehturm, den "Colonius", sieht man noch gerade mit bloßem Auge links neben den Kranhäussern.  
Die Uferlandschaft zeigt sich verschlammt und das hohe Sommergras der Poller Wiesen liegt flach am Boden. Den "Trampelpfad" erkennt man als Strich. Schiffe dürfen nur in der Mitte des Rheins fahren.
Ein anderes Bild dagegen ist der Blick auf Köln südlichstes Brücke, die Rodenkirchener Brücke.




So, ich hoffe, der kleine Ausflug an den Rhein hat euch gefallen. Zur Belohnung gibt es Eis! Mmmhhhh, lecker! Die Sorte Mango, das sind die gelben Kugeln, ist mein Favorit.

Ach ja, auf den Bildern trage ich meinen neuen Kameragurt. Im Netz habe ich nach einem Tragegurt gesucht, der lang genug ist, um ihn über die Schulter zu tragen. Das ist sehr praktisch, man hat die Hände frei!

Kommentare:


  1. Your blog is very impressive and have the useful information it is really caught my attention.


    great work

    تصميم مواقع





    good job Beautiful! :)

    حراج السيارات

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,

    dieses Mal hat Köln echt Glück gehabt, bin in der Mittagspause oft am Rhein gewesen - kurzfristig war ein Stück des Boulevard gesperrt, aber es hielt sich in Grenzen (Gott sei Dank!!!)...

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Sonntag

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Maritta
    Danke fürs mitnehmen an den Rhein😃😄💗🌹🌞 Ein guter Wochenstart wünscht dir Bea😃😄💗🌹🌞😃

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,
    schöne Impressionen von Köln.Danke dafür.Mein Sohn schickte mir auch neulich Bilder vom Hochwasser.war schon ordentlich.Er hat übrigens die Verlängerung bekommen.Gott sei Dank eine Sorge weniger.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche und sende liebe Grüße
    Pippi

    AntwortenLöschen
  5. ein schöner spaziergang :-)
    und mangoeis zählt auch zu meinen lieblingssorten... mmh!
    fühl dich herzlichst gegrüßt und mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!