Freitag, 2. Oktober 2015

Gelb macht gute Laune!

Guten Morgen,
heute zeige ich vorwiegend gelb gehaltene Bilder.
Die Farbe Gelb gehört  nicht zu meine Lieblingsfarben, aber zu diesem wunderbaren Altweibersommer passen die nachfolgenden Fotos sehr gut.
Der erste Teil entstand am Museumsdorf. Es sollte wohl so sein, dass ich ausgerechnet an diesem Tag zu dem gelben Strickjäckchen griff... als ob ich geahnt habe, dass es so gut mit dem leuchtend gelben Sonnenhut dort harmoniert.

 Der Bauerngarten am Heimatmuseum ist zu dieser Jahreszeit besonders schön.


 
Dieser Herr ist ein sehr guter Freund von mir und engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich auf Vorstandsebene des Fördervereins für das Heimatmuseum.
 

Der "Tante Emma-Laden" wurde innerhalb des Museums umgeräumt. Es Gibt dort so viele schöne Dinge zu entdecken...

 
 
 
 

 
Das Thema Sunlicht-Seife ist einen gesonderten Post wert, ich kündige das jetzt mal so an...
 





 
 
Anschließend muss ich noch meine Äpfel zeigen, klein aber lecker!
 


 ... und wie immer ist Nala dabei!
 
Und nun noch ein Hinweis auf den alljährlich sattfindenden Burgmarkt
am 3. Oktober bei uns im Dorf!
 

 
 
Einen schönen Feiertag wünsche ich allen!
 
 
 

 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marita. Herzerfrischender interessanter Post. Macht gute Laune das Gelb, das stimmt. Schwarze Weisheit... ust das Schokolade? cooler Name. Mit Marpol hab ich auch schon poliert ;) Im Herbst gibt es auch immer so tolle Feste.
    Wünsch Dir einen schönen Freitag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    du strahlst, und das sagt genug.
    Viel Sonnenschein und Freude wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    ja, das fröhliche Gelb bringt den Herbst zum leuchten (auch wenn ich es als Farbe nicht so mag). Der Bauerngarten am Heimatmuseum würde ohne diese lebhafte Blumenpracht momentan sicher nicht so einladend wirken (ein wunderschönes Foto!!).
    Und in dem bezaubernden Lädchen gibt es sicher sehr viel Interessantes zu entdecke. Da wird jedes Stöbern zu einer lustigen Zeitreise.
    Schön, dass du auch wieder Bilder von Nala in deinen charmanten Beitrag mit eingebaut hast.

    ∗♥∗✿❊✿❊✿∗♥∗
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Marita,
    ein wunderschöner Post heute. So sonnig gelb. Steht dir sehr gut. Tolle Bilder :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Mariiiiita, dieses tolle Museumslädchen erinnert mich an das, was wir im Mai in Ostfriesland besucht haben - ich wußte gar nicht, dass es bei Dir so was tolles gibt.....
    Das ist ja eine Reise wert.....

    Schaaaade, dass Du nicht kommen kannst, aber ich habe jeden Dienstag von 15.30 h bis 18.30 h auf und außerdem habe ich ganz, ganz dringend vor, im November ein Bloggertreffen zu organisieren....
    Ich lese so oft, wie schön das bei den anderen ist und darum möchte ich das auch sooooo gerne mal erleben!

    Darüber werde ich aber auf jeden Fall auf meinem Blog berichten!

    Ich wünsche Euch einen guten Umzug und Deinem Sohn einen guten Start in der neuen Wohnung....

    Sei ganz herzlich gegrüßt

    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    schöne Farbkompositionen in Gelb rund um das Museumsdorf, das wir ja auch kennen. Heute habe ich es endlich geschafft, dass ich mit meiner Website Online bin. Künftig bin ich zu finden unter www.rheinland-blogger.net.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Erst einmal möchte ich mich noch ganz herzlich für Deine lieben Geburtstagsglückwünsche bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Deine Fotos machen richtig gute Laune. Farblich hast Du Dich ja perfekt abgestimmt. Ich mag Senfgelb übrigens sehr gerne.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita!

    Was für ein schöner post! Gelb steht dir sehr gut!

    Noch etwas in eigener Sache.

    Ich musste mit meinem Blog umziehen, da er von Contentdieben missbraucht wird. Wenn du mir weiterhin folgen möchtest, was mich sehr freuen würde, findest du mich fortan unter pyrgus.blogspot.de
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Marita,
    nachdem im Garten nicht mehr so viel zu tun ist, bleibt wieder etwas mehr Zeit fürs Bloggen und Bloglesen und so schaue ich gleich einmal bei Dir vorbei und sehe Dich leuchten! Das Senfgelb steht Dir vorzüglich, wie ich finde. Auch wenn Gelb auch nicht so meine Farbe ist. Aber inmitten all der gelben Blumen - wie abgesprochen - einfach perfekt! Und diese alten Dinge .... Museumsläden mag ich auch immer sehr gern anschauen. Sunlicht - da bin ich ja gespannt ....
    Ein schönes Wochenende wünsch' ich Dir schon mal und lasse viele liebe Grüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marita, gelb steht dir wirklich ausgezeichnet. Bei mir darf es nicht zu gelb in Gesichtsnähe sein, sonst sehe ich meistens noch blasser aus. So tolle Farbklekse im Herbst finde ich braucht man aber unbedingt.
    Ihr habt diesmal auch wieder besonders schöne Fotolocations gewählt. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!