Samstag, 15. August 2015

Vorbei ist...

die Zeit!

Ich habe von Juni bis August die "Schulbank gedrückt"... und am Freitag vor einer Woche habe ich mein Abschlusszertifikat erhalten.

Ich habe eine Weiterbildung zu Betreuungsassistentin §87b gemacht.
Das war eine aufregende Zeit!
Nach vielen Jahren wieder soviel zu lernen...12 Themenkomplexe von Anatomischen Grundkenntnissen, altersbedingten Krankheiten und die versch. Formen der Demenz über Grundkenntnisse der Rechtskunde bis zu den Beschäftigungsmöglichkeiten wurden in 369 Unterrichtsstunden vermittelt. Dazu kam noch ein zweiwöchiges Praktikum.

Für diese Weiterbildung bin ich täglich nach Bonn gefahren, morgens sehr früh aufgestanden und nachmittags war ich meistens erstens um 17.30 Uhr zu Hause...
Die Schule dieser Qualifizierungsmaßnahme heißt Vesbe.ev

Verein für Europäische Sozialarbeit, Bildung und Erziehung e.V.

Unser Abschlussbild habe ich hier mal verlinkt, es steht aber auch am Ende des Posts.


Eine Woche vor Abschluss hatten wir mit unserer Kommunikationstrainerin ein tolles "Business-Frühstück", davon sind die folgenden Bilder.

 
 


 
Respekt-Hilfsbereitschaft-Freundlichkeit-Ehrlichkeit-Humor
war unser Codex 
den wir uns selbst erarbeitet haben.
Einer von uns ist Graphiker, er hat den Codex prima umgesetzt, es soll ein Auge symbolisieren. Wir Betreuungskräfte (Bk) haben das alles im Auge... hat er klasse gemacht!

 
Nach dem Frühstück machten wir im Hof der Schule ein Gruppenfoto. Wir hatten uns abgesprochen, alle in weiß und schwarz zu erscheinen und uns coole Sonnenbrillen aufzusetzen.
Die Sekretärin hat uns dann fotografiert.
Hier trage ich zwar keine coole Brille, ich hatte der Sekretärin von oben eine kurze Einweisung für die Kamerabedienung gegeben, bin dann runtergeflitzt und habe so schnell gar nicht die Brille aufsetzen konnte... unser Graphiker hat mir dann später mit Photoshop eine "gebastelt", aber das Bild ist leider eine pdf-Datei.

 
Wir wurde immer die "Hardcore-Gruppe"genannt!
Das mussten wir dann auch irgendwie umsetzen.

Wir waren eine tolle Truppe! Ich habe so viele nette Leute kennengelernt und auch viel über mich selbst gelernt!
 
 
 
 
 
 
 
 
Tja, und hier zeige ich mich als frischgebackene Betreuungskraft! 
Mit "sehr gutem Erfolg" bestanden!
 
Danke VESBE!
Wir alle fühlten uns bestens aufgehoben und gehen nun auf Jobsuche.
 
Ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    herzlichen Glückwunsch!
    Ich freue mich mit dir.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ganz herzliche Glückwünsche!!!! Freut mich sehr für dich! Und schöne Bilder sind das!
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Marita
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir, ich bin auch in dieser Branche tätig.
    Viel Freude und Spass beim suchen und finden deiner neuen Tätigkeit!
    Hab ein schöner Samstag, liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,
    du Fleißige!!! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Abschluss als Betreuungskraft - scheint aber auch viel Spass gemacht zu haben bei solch einer tollen Truppe. Wünsche dir bei der Jobsuche ganz viel Glück!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. ich gratuliere ganz herzlich Marita!
    Wow - eine tolle Leistung! Da kannst Du stolz auf Dich sein!

    Viele Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marita,

    ich gratuliere Dir ganz, ganz herzlich!
    Und ich weiß Deine Leistung zu würdigen, denn je älter man ist, je höher ist das zu bewerten!!!! Ganz toll.....
    VESBE hat auch mit meinem Dienst zu tun.......

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

    ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    VES

    AntwortenLöschen
  7. Respekt!
    In unserem "Alter" noch was Neues anzufangen.
    Wir wollen noch nun, nach einem langen Leben mit so viel Lernstoff, alles ruhiger angehen und freuen uns wie ein Schneekönig auf den "Un"ruhestand.
    Endlich Zeit für uns und unsere Hobbys.
    Im langen Berufsleben kommt das ja viel zu kurz.
    LG - Heike

    AntwortenLöschen
  8. hej super - ich gratuliere dir ganz herzlich - das ist eine schöne Aufgabe - und nochmal Schulbank drücken... puh -
    aber du hast es ja prima hingekriegt -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Marita,
    auch von mir einen "Herzlichen Glückwunsch" zu dieser Leistung und nun wünsche ich Dir, dass Du ganz schnell eine entsprechende Arbeitsstelle findest :)
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Marita, da gratuliere ich ganz herzlich! Eine tolle Sache ..... viel Erfolg wünsche ich Dir. Ich glaube Du hast das Herz dafür und jetzt auch das Wissen. :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll, Marita!! Herzlichen Glückwunsch!! Du meine Güte, warst Du fleißig ;)) dabei kam man doch auch ohne Schulbankdrücken in Schwitzen! Gut gemacht! Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Jobsuche! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Eine gute Sache, liebe Marita! Ich finde es sehr wichtig, wenn man sich ehrenamtlich engagiert, das sollten viel mehr Menschen tun. Es ist vielleicht anfangs ein wenig anstrengend, aber man nimmt so viel mit. Ich spreche da auch aus Erfahrung und immerwährenden Lernens. Das macht großen Spaß, neue Kurse zu besuchen und man gewinnt so viel, lernt neue Menschen kennen...

    Ich wünsch' Dir, daß Du bald ein Tätigkeitsfeld findest.

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Marita, ich bin hier mal kurz vorbei gehuscht und muss unbedingt einen kleinen Gruß und eine riesengroße Gratulation hierlassen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!! Und jetzt kommt der Traumjob DAUMEN drück. GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marita, ich bin hier mal kurz vorbei gehuscht und muss unbedingt einen kleinen Gruß und eine riesengroße Gratulation hierlassen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!!!!!!! Und jetzt kommt der Traumjob DAUMEN drück. GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  15. Herzlichen Glückwunsch, liebe Marita, das finde ich ganz klasse, war bestimmt anstrengend..aber man lernt ja auch immer was dazu..

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Marita,
    herzlichen Glückwunsch und ich finde toll, dass Du so etwas machst. Meine bessere Hälfte geht ja auch zur Abendschule (--> Wiortschaftsinformatik). Dann drücke ich noch die Daumen, dass Du einen adäquaten Job dazu findest. Den Tipp, dass es eine solche Fortbildung gibt, wollte ich einer Freundin von uns geben, die Arzthelferin gelernt hat und eine Fortbildung in solch einer Richtung sucht.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  17. Das finde ich ja toll. Ich gratuliere Dir ganz herzlich dazu :-).
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!