Montag, 29. Juni 2015

Kirschenernte


Die Kirschen sind reif!
 
Ich habe ja auf dem hinteren Teil meines Grundstücks eine  große Obstbaumwiese. Vor ca. 15 Jahren haben wir zwei Kirschbäume gesetzt und noch nie sind so viele Kirschen gereift wie in diesem Sommer. Es sind rot-gelbe Süßkirschen und seit einigen Tagen pflücke ich sie einfach vom Baum und esse sie von der Hand in den Mund. Und nein, es sind keine Würmer drin, anscheinend ist diese Sorte dafür nicht anfällig.
 




 










Da war jetzt eine Bilderflut!
 
Es ist herrlich. eine "wilde Wiese" sein eigen nennen zu können, obwohl sie natürlich auch Arbeit macht, einmal im Jahr muss sie nämlich gemäht werden. Das steht ihr jetzt bevor.
Das war auch der Grund warum wir diese Fotos machen und zeigen wollten.
 
Und ich habe keine Mühen gescheut und habe extra ein rotes T-Shirt angezogen...
 
 
Und das nächste Mal zeige ich mein Gartenhaus, das ist nämlich frisch gestrichen.
Seid hochsommerlich gegrüßt-
eure Marita

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    deine schönen Posts schenken mir immer wieder Freude.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ja - die Natur vor der eigenen Haustür ist unbezahlbar und wenn sie zusätzlich noch gut schmeckt, ist das Leben einfach herrlich!

    Wunderschöne Bilder.....
    Ganz liebe Grüße
    Uschi
    so what hutliebhaberin

    AntwortenLöschen
  3. Das fiel mir natürlich sofort auf liebe Marita. Du hast extra ein passendes Shirt und den Schmuck ausgesucht. Sehr schöne Bilder sind das geworden.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marita,
    Du wohnst ja wirklich wunderschön. Und ganz in Deiner Nähe ist wohl auch ein Wald. Und ländlich ist es auch noch. Ich liebe das Landleben und die Natur. Wunderschöne Bilder. Geschmunzelt habe ich über das passende Outfit, sogar mit passender Kette.
    Einfach nur schön.
    Liebes Grüßle an Dich.
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita, tolle Bilder. schön das Du das passende Shirt angezogen hast ;)
    Unser Kirschbaum hat in diesem Jahr auch unheimlich viele Kirschen. Und ich hab mich auch schon gefragt ob der Wurm ausgestorben ist... nix kein Wurm in der Kirsche :))
    Freu mich schon auf Dein Gartenhaus. Wünsch Dir einen wunderschönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Herrliche Bilder! Und Du strahlst mit den roten Kirschen um die Wette, zum Anbeißen!
    Jetzt ist einfach die schönste Zeit des Sommers! Und die Kirschen sind wirklich wurmfrei? Da muss ich bei uns gleich mal nachsehen, sie sind noch nicht ganz so weit.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita, tolle Fotos!! Und mein Lieblingsobst sind... Kirschen! Freue mich auch auf dein Gartenhaus, viele liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita -
    ganz tolle Fotos hast du wieder eingestellt - herrlich das Rot der Kirschen wetteifern zu sehen mit deinem
    tollen Oberteil - das Beste: du siehst so glücklich und entspannt aus - ich freue mich für dich -

    wir waren auch schon zur Blütezeit in der Heide - einfach herrlich -

    hab eine schöne Zeit -

    herzliche Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita,
    bei Deiner Kirschen-Ernte kommt wahre Begeisterung in mir auf. Wo wir bis 2008 gewohnt hatten, dort hatten wir einen Nachbarn, der uns regelmäßig mit Kirschen versorgt hatte. Wenn ich koche, dann mache ich gerne Pfannkuchen mit Äpfeln (und auch Erdbeeren). Kirschen hatte ich zuletzt nicht auf die Reihe gekriegt, mir im Supermarkt welche zu kaufen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!