Dienstag, 20. Mai 2014

Zuckersüß...

...sind diese Fotos!
Das Tochterkind hatte an Freitag Geburtstag, klar, dass ich ihr eine schöne Torte backe!
Diesmal war es eine Regenbogentorte.
Nicht schwer, aber zeitaufwendig.

sechs mal Teig abwiegen und einfärben für die verschiedenfarbenen Böden



jeden Boden dünn mit pürierter Erdbeermarmelade einstreichen,
eine Buttercreme herstellen und verzieren.
Alles kein Problem für mich. Für den Teig habe ich ganz normalen Rührteig genommen, die Böden aus Bisquitteig waren mir zu langweilig.
Buttercreme gelingt mir immer aus 250g zimmerwarmer geschlagener Butter mit 250 Zucker, den Topf mit dem aus einem Liter Milch gekochten Vanillepudding so lange abkühlen lassen, bis er die gleiche Temperatur wie die Butter hat, dann immer löffelweise den Pudding unter die Buttermasse einrühren.
Das Problem ergab sich beim Verzieren: einen Regenbogen aus Smarties hatte ich über die fertig eingestrichene Torte gelegt...
am nächsten Tag, waren die Smarties verlaufen, ein hässlicher matschiger Streifen zierte die Geburtstagstorte!
Also alles wieder abkratzen... zum Glück hatte ich noch Buttercreme übrig und konnte den "Schaden" beheben!


Neben Carinas Gästen fanden sich im Garten auch zuckersüße kleine Gratulanten ein!







Anouk, gerade drei, und ihr Bruder Ole, 19 Monate,
belebten den Garten teils lautstark, so dass die Mütter (Ulrike von Ullykat *klick* und ich) ihre nette Unterhaltung öfters unterbrechen mussten...


Luke beobachtete das muntere Treiben von der Terrasse aus und hätte sehr gerne mal an der Regenbogentorte genascht....


Allen Lesern wünsche ich viele Sonnenstunden!
Der versprochene Post vom "idyllischen Kleinod" folgt noch.

Marita

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    Carina wünsche ich alles Gute zum neuen Lebensjahr.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. hallo marita,
    das ist ja eine supertolle torte und wenn sie so toll geschmeckt hat, wie sie aussieht, dann war das
    zwar eine aufwändige sache, die sich aber gelohnt hat. aber auch eine kalorienbombe.
    da ich bis zur hochzeit 2 kilo abnehmen muß. es gibt jetzt nicht mehr jeden tag zwei latte, schlecke ich
    jetzt den bildschirm ab. schleck, schleck, schleck, lecker.
    unbekannterweise wünsche ich deiner tochter auch noch alles gute zum geburtstag.

    ein kleid habe ich heute bei breuninger gefunden, gottseidank, es passt, ideale länge, ist sehr eng geschnitten, deshalb größe 42 von gerry weber und zu sehen am montag. ich war so enttäuscht von den
    onlinekäufen.
    lg eva
    die hofft, dass mit deinen zähnen nun alles in ordnung ist. hast du eine zahnversicherung?

    AntwortenLöschen
  3. Kompliment, solche tolle Torte hab ich noch nie gesehen und das will was heißen.
    Die war bestimmt superlecker.
    Viele Grüße von der Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ui, die Torte sieht wunderschön aus.
    Auch die Fähnchengirlande find ich immer so klasse, die du extra bastelst.
    Noch nachtraglich alles Gute der Tochter.
    LG - Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!