Freitag, 31. Januar 2014

Etwas Frühling im Winter


Juchhu... endlich ENDE JANUAR!

Ich mag diesen Monat nicht, er zieht sich wie Kaugummi und ich bin froh, dass er jetzt vorbei ist.
Man sieht die vielen bunten Frühlingsblümchen in den Geschäften und weiß doch, der Januar ist -eigentlich- DER Wintermonat. Frühling ist normalerweise in weiter Ferne...Der Januar 2014 war eindeutig zu mild! Aber es hat auch etwas gutes. Dieses "Winterwetter" machte es möglich, dass man sich mal mit Freundinnen treffen kann, die nicht eben um die Ecke wohnen, sondern ein Stück Autobahn fahren müssen.

Vor ein paar Tagen hatte ich Besuch von einer gaaanz lieben Freundin, die ich schon 30 Jahre kenne.

Zu diesem Anlass habe ich sehr gerne den Kochlöffel geschwungen,
es gab "Brasilianisches Rindfleisch" mit Salatteller und Risottoreis ( Okay, ich weiß, dass passt nicht wirklich als Beilage, ist aber sehr lecker) und Philadelphiacreme mit Kirschen und Knusperhaube im Glas.
Leider habe ich vom Essen keine Fotos gemacht, dafür aber vom Tisch. Irgendwie war mir jetzt doch nach frischen Blümchen.
Eine ganz simple Tischdeko: drei weiße Tulpen in blauen Minivasen.
Die "Holzbox"  habe ich mal als Geburtstagsgeschenk bekommen, die ist immer im Deko-Einsatz,
weil so vielseitig,
ich habe sie hier * Klick *  schon mal gezeigt.

Kaffee getrunken haben wir natürlich auch und erzählt und erzählt... die Stunden flogen nur so dahin.

Den rosa Blumenstrauß hat sie mir mitgebracht - einfach wunderschön! Ein klein wenig Frühling mehr.
















 

Das Licht war sehr unterschiedlich, Sonne und Wolken wechselten sich rasch ab.
Die Pralinen sind aus Russland, ein Freund meines Sohnes hat sie mir geschenkt.


Das Dekorieren und vor allem das Zeigen der Fotos hier im Blog ist momentan Balsam für meine Seele.

Ich befinde mich in meinem speziellen "Zahnarztbesuch-Modus", eine aufwändige Sache mit vielen vielen Sitzungen... insgesamt wurden mir in den letzten Tagen vier Zähne entfernt. Nun geht es bald weiter mit einigen Wurzelfüllungen.

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!
Marita

Kommentare:

  1. liebe Marita,
    mir geht es wie dir, ich schaffe es auch nicht mehr, immer alle blogs zu kommentieren, dennoch lese ich immer so gerne bei dir!!Nun möchte ich dir aber ganz herzlich danken für die lieben Worte, die du mir neulich hinterlassen hast!! Das war schön.
    erstmal Danke, dass du uns auf die Ausstellung mitgenommen hast, das war bestimmt hochinteressant, die Trends zu bestaunen, vor allem weil man den vergleich mit den Blogs hat, und dann gibt es so schöne Sachen, das rote Bettsofa finde ich ja klasse.
    Schöne Bilder von dir gibt es auf dem post zuvor von dir!! Du siehst glücklich und zufrieden aus, das freut mich.
    Schön ist auch deine Kaffeeetafel, da wird jeder Gast gerne lange sitzen bleiben wollen, die Deko mit den Flaschen ist so schön.Ich bin auch froh, dass der Januar rum ist, Januar und Februar mag ich gar nicht. Auch schon als Kind fand ich den Februar schlimm, noch schlimmer als Januar übrigens.
    Ich hoffe er geht schnell vorbei.
    der März bringt viel Schönes bei uns, darauf hoffe ich nun.. ganz liebe Grüße für dich!!!!!!!!!!!!!♥
    herzlichst, cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,

    Cornelia hat schon alles Schöne geschrieben. Da unterschreibe ich bedingungslos.

    Einen frohen Abend wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita,
    ja, mir geht es ähnlich. Wenn der Januar vorbei ist, dann schaffe ich die paar Tage im Februar auch noch. Deine Tischdekoration sieht sehr frühllingshaft aus und das gefällt mir sehr.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  4. So doll mögen tu ich ihn auch nicht, aber ich habe mir vorgenommen, ihn gut zu nutzen für alles, was drinnen zu tun ist. Wenn dann endlich der Frühling kommt, will ich nur noch draußen sein.
    Liebe Grüße ♥ und alles Gute für deine Zähne und für dich natürlich ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Cornelia,
    mir ist der Januar schnell rumgegangen, das liegt aber daran, dass ich sehr viele Termine hatte.
    Ich bin im Gefolge von unserem Damendreigestirn und wir haben viele Auftritte.
    Mir gefällt deine Kaffeetafel mit den hübschen Väschen total gut und der Rosenstrauß von deiner Freundin sieht super aus. Die Collage ist dir sehr gut gelungen, Kompliment.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    Tischdekos interessieren mich ansonsten wenig, hast Du aber sehr schön gestaltet. Wünsche Dir weiterhin möglichst schmerzfreie Zahnarztbesuche. Der Januar ist insofern ein besonderer Monat für mich, weil das Fahrradfahren (noch) stark eingeschränkt ist. Daher bin ich etwas mit der Bahn durch die Gegend gefahren - so sind die Posts über Remagen und Rheinbach zustande gekommen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita
    da haben wir Beide etwas Gemeinsames. Auch ich mag den Januar nicht. Er dauert so lange.
    Aber Deine Tischdeko ist umso schöner und lädt gleich zum Hinsetzen ein.
    Der Blumenstrauß von Deiner Freundin sieht klasse aus, sind genau meine Farben.
    Liebe Grüße Ingeburg

    AntwortenLöschen
  8. hallo marita
    da hast du richtig schöne bilder gemacht, wunderschön.
    ich wünsche dir alles gute beim zahnarzt. aber halte durch, es geht alles vorüber.
    lg eva

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita,
    du Arme - Zahnarzt - ein "Besuch" den ich auch gerne nur ein/zweimal im Jahr brauche. Deine Tulpen/Tischdeko gefällt mir. Ich habe mir bisher noch keine gekauft und konnte standhaft dran vorbeigehen - fragt sich allerdings wie lange, grins...
    GlG und dir ein schönes Wochenende, Christina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Marita,
    ich mag den Januar auch nicht und doch erschreckt es mich, wie schnell die Tage dahingegangen sind. Du hast deine Freundin richtig verwöhnt. Die Speisen .... mmmmhhhh! Verräts du mir das Rezept vom Dessert? Deine Tischdeko ist wunderschön und gefällt mir sehr. Sind deine Trinkgläser auch ganz zart blau? Ich drücke dir die Daumen, daß die weitere Zahnbehandlung problemlos verläuft. Toi, Toi, Toi
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita, mir geht es mit dem Januar genauso wie Dir - endloser Monat und man hat das Gefühl, der Winter nimmt kein Ende. Egal, jetzt haben wir ja wenigstens schon mal Februar - es wird langsam! Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende und drücke Dir die Daumen, dass die Zahnarztbesuche nicht zu schlimm werden. Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Marita
    Richtig gemütlich ist es bei Dir, wunderschön die Tulpen. Und Übrigens Risotto passt doch Tip Top zu Rindfleisch. Finde ich. War sicher lecker?
    Liebe Grüsse
    Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen
  13. Ganz zauberhaft ist deine Tischdeko. Und die reduzierten Tulpenvasen gefallen mir ausgesprochen gut. Manchmal reichen nur wenige Blumen um sich eine Freude zu machen. Wunderschön, auch der Blumenstrauß deiner Freundin. Eine schönen, sonnigen Sonntag und gute Besserung für deine Zähne. Herzliche Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!