Freitag, 17. August 2012

Naturschönheiten





In meiner Lieblingszeitschrift, die sich der Lust zum Land verschrieben hat, war in der Juli/August-Ausgabe ein schöner Artikel über Disteln und Karden.

"Gewöhnliche Gewächse halten mehr Überraschungen bereit, als man denkt"
Nicht weit von mir entfernt wächst das hohe Unkraut auf einem verlassenen Grundstück
Ich mag die wilde Karde. Die zartlila Farbe der kleinen einzelnen Blüten, die als Ring auf den Kardenköpfen wachsen, inspirierte mich zu einer passenden Deko. Sie wirkt so richtig sommerlich, passend zum herrlichen Wetter.

Eigentlich wollte ich hier ja gerne Fotos von meinen beiden Ausflügen in dieser Woche zeigen, aber es sind so viele Fotos, sie alle zu sichten und auch zu bearbeiten, dafür ist das schöne Wetter nicht geeignet.

Vielen Dank auch an Eure immer so lieben Kommentare!
Genießt die heißen Tage! Ich versuche das auch, allerdings im Schatten!



Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    deine Ausflüge laufen nicht weg. Ich freue mich
    auch später über deine schönen Bilder.

    Nun wünsche ich dir schöne Sonnentage und
    einen gemütlichen Abend.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marita,
    tolle Bilder und schön dekoriert, freu mich schon auf weitere Bilder von Dir!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Bilder ganz toll, wie immer! Du hast da echt ein Händchen dafür. Und natürlich sollten wir alle das herrliche Wetter ausnutzen, ich befürchte, dass es nicht mehr allzulange so bleiben wird. Dann sind wir wieder ans Haus gebunden und haben genügend Zeit für anderes. Momentan sitze ich auch noch auf der Terrasse, aber es wird schon empfindlich kühl. Deine Deko finde ich wunderschön, aber ich finde sie schon fast ein bißchen herbstlich. (Ich liebe den Herbst...) Das ist ja so eine Distelart, oder? Ich habe heute im Garten schon viel Verblühtes abgeschnitten, so ganz langsam neigt sich der Sommer dem Herbst zu.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Marita ,
    ich bin begeistert von deiner schönen Dekoration mit den Karden - hmmm nun weiß ich endlich wie die Dolden heißen .
    Bin schon auf deine Bilder von den Ausflügen .
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Die Kardendeko in der Landlust habe ich auch gesehen.
    Aber ich würde es nie über's Herz bringen, so viele Blüten zu verarbeiten.
    Deine Deko gefällt mir da schon viel besser.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita,
    auch ich habe den Kardenkranz in der Landlust bewundert. Deine Dekorationen sind aber auch wunderschön. Besonders mit den schönen passenden Tischdeckchen und Kissen.
    Lass es dir gut gehen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,

    die Landlust zeigt viele tolle Ideen.
    Du hast sie gleich so schön bei dir präsentiert.
    das eine oder andere Pflänzchen / Unkraut ;0)) steht auch bei mir auf dem Tisch.
    Die Musik auf meinem Blog ist von der Franz. Gruppe ZAZ.
    Ich könnt sie Stunde um Stunde hören und von Lavendel, Sonnenblumen, Oliven ,Wein und Fromage träumen.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  8. eine tolle deko! wie schön doch so manches unkraut ist!!!
    sonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  9. Sieht ja toll aus, wenn die nicht so piecksig wären (habe sie ja letztes Jahr aus dem G.E. rausgerupft)- trotzdem sieht sie ja wirklich schön aus.
    Wünsche dir eine schöne Woche - und was macht die Annabell, hast du dir eine mitgebracht????
    Hatten diese Woche allerdings die Limelight auf dem Viehmarkt .
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos und Deine Deko ist sehr süß geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!