Freitag, 6. Juli 2012

.... fast mediterrane Gefühle

...bescherte mir der  Besuch bei meinen Freundinnen am Dienstag!
 Ein richtig schöner Sommertag.
Beide Freundinnen haben einen wunderschönen Garten, den ich euch nicht vorenthalten möchte.
Bei Anette haben wir am -Seerosenteich- einen riesigen bühenden Lavendelbusch bestaunt.
Blau schillernde Libellen umschwirrten das Wasser. Leider habe ich es nicht geschafft sie zu fotografieren.

 Im Wintergarten wurden wir mit einem leckeren  Mittagessen verwöhnt, leicht und sommerlich.
Dann machten wir uns auf nach Ahrweiler.

Das kleine Städtchen ist der größte Stadtteil der bekannten Kurstadt Bad Neuenahr, die etwa 27.000 Einwohner zählt.
Ich bin bereits öfter dort gewesen, schließlich haben wir über 10 Jahre nicht weit vom schönen Ahrteil gewohnt. 

Der Marktplatz


Die Kirche heißt wie unser Siegtaldom-
St. Laurentius

Neben den beiden Hauptstraßen Ahrweilers mit den  romantischen Fachwerkhäusern
gibt es stille schöne Gäßchen. 
Ahrweiler ist mit einem vollständig erhaltenen mittelalterlichen Mauerring umgeben mit zwei Stadttoren aus dem 13. Jahrhundert.
(Habe ich nicht fotografiert-ist auf jeden Fall sehenswert!)

Wir fünf schlenderten durch die autofreie Innenstadt.
Besonders gefällt mir immer dieses wunderschöne Geschäft.
Dem Mix aus frischen Blumen und Stoffen lässt nicht nur mich von Urlaub
in mediterranen Gefilden träumen...


Im schönen Ahrtal gibt es in Dernau
eine kleine unscheinbare Eisdiele.
Das Eis dort schmeckt einfach himmlich!
Meine Eissorten:
Pfirsisch-Pistazie-Rocher-Amarena-Kirsch
aber bitte mit Sahne...!

Zurück bei meiner Freundin Ingrid
gab es auch in ihrem Garten so viel Schönes zu entdecken:
viele wunderschöne Blumen
und ein leicht mediterranes Flair.

Auf der Terasse genossen wir Frauen einen südlichen Genuss:
eisgekühlten Limonciello
original aus Italien!
Der war vielleicht lecker...

Inzwischen war Abend geworden. Der Mann meiner Freundin schoss noch ein paar Erinnerungsfotos bevor dann das Töchterchen wieder nach Hause fuhr. Eine Strecke sind rund 70 km, mehr als die Hälfte kann man nur über Kreis- und Landstraßen fahren und wir wollten vor dem Dunkelwerden ankommen.
An jenem Tag war bei uns (in NRW) Blitzermarathon.
Sie ist eine sehr gewissenhafte Autofahrerin und hielt sich immer genau an die Geschwindigkeitsbegrenzungen.

Es war ein sehr schöner Tag! Danke!

Auch der folgende Mittwoch schenkte uns Sonnenschein und Wärme.
Das Töchterchen und Sohnemann haben gemäht und ich habe mich in den Beeten und im kleinen Nutzgarten ausgetobt. Leider war dann einen Tag später alles platt, ein heftiges Gewitter tobte in den Mittagsstunden.

Allen ein wunderschönes Wochenende!






Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    das war neben der Blütenpracht auch eine
    besonders große Freude mit Bad Neuenahr-
    Ahrweiler.
    Bad Wildungen kenne ich zwar besser, aber
    in Bad Neuenahr-Ahrweiler habe ich schon
    mehrere Urlaube verbracht.

    Viel Sonnenschein wünscht dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,
    kann ich zum Geburtstag gratulieren und liegt dieser noch in der Zukunft ? Ahrweiler ist wunderbar und ich fahre sehr gerne dorthin. Nächsten Sonntag bin ich übrigens auch dort. Mit meinem Fahrradkumpel nehme ich an einer Rad- und Touristikfahrt über 110 km teil, die in Ahrweiler beginnt, durchs Ahrtal führt und quer durch die Eifel wieder nach Ahrweiler zurück geht. Hast du übrigens am 3.10. etwas vor ? Im Internet habe ich gesehen, dass im Freilichtmuseum Windeck ein Burg- und Handwerkermarkt stattfindet. So etwas könnte für uns durchaus interessant sein.

    Schönen Tag
    Dieter

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,
    das war ja ein rundum gelungener toller Tag - wunderschöne Bilder hast du gemacht -
    Ahrweiler ist eine romantische schöne Stadt umrahmt von Weinbergen - das ganze Ahrtal ist sehenswert -

    ich mag es sehr, wenn die ganze Familie im Garten arbeitet - so Hand in Hand das macht Spaß -

    hab eine schöne Zeit - ich drück dich - Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Oh Marita, da hast du ja traumhaftschöne Fotos gemacht, bin sehr begeistert.
    Hast eine schöne Zeit gehabt, das freut mich sehr für dich!
    Viele liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Marita, was für schöne Eindrücke du uns da zeigst, von einem traumhaften Tag, die Steinfische sind ja ganz besonders putzig, freut mich daß du diesen schönen Tag in vollen Zügen genossen hast. ich schau mir gleich mal an wie weit das von uns weg ist.....Liebe Grüsse Tania

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita.
    Wunderschöne Gärten haben deine Freundinnen alles sehr schön mit vielen schönen Blumen.So einen schönen Tage muß man einfach genießen und sich wohlfühlen.
    Die beiden Städtchen sind ja sehr schön.
    Schönes WE und laß es dir gutgehen.Liebe GRüße Jana.


    Der Sommer kommt ganz bestimmt wieder macht nur Pause.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Marita,
    bin durch Zufall auf Deinem Blog gelandet,
    was für einen schönen Ausflug habt Ihr unternommen. Leider war ich noch nie in dieser Gegend, aber die Bilder sprechen für sich! Auch Deine anderen Post sind wunderschön, vielen Dank für die Einblicke in Dein zu Hause!
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße aus dem Muldental Marion

    Bin gern Deine neue Leserin!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita,
    das sind wahrhaftig schöne Gärten! Oh und ich sehe meine rosarote Hänge-Begonie! :-)
    Wunderschöne Fotos von einem herrlichen Tag! Auch ich freue mich sehr mit Dir!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  9. sonnenblume sagtSiehst du da bin ich schon.In Bad Ahrnsweiler waren wir für einen Kurztripp mit den Fahrrädern wir standen mit dem Wohnmobil kurz vor Köln.am nächsten Tag entstanden die Kölnbilder.Hiermit ist von uns aus der Rhein erledigt.
    nächstes Jahr im Sommer gehts ev.nach Talin.Deine gärten sind sehr schön.Meinst du es ist möglich das Bild mit den gestapelten Blumentöpfen runterladen für meine Nabarin.So nun schaue ich mir nochmal das Schloßvideo an ob der 2. Versuch wirklich besser geworden ist (im Vollbild)Gute nacht Deine sonnenblume

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!