Sonntag, 10. April 2011

Sonnige Frühlingsgrüße

                                                              ... sende ich Euch
                                                    Ist das nicht ein feines Wetterchen?
   Überall grünt und blüht es... der Frühling ist doch die schönste Zeit...!
Kaum zu glauben, dass bis Ostern noch zwei Wochen sind...
                                                                                                                                                                                           
    
Die blauvioletten kleinen Blüten des Lungenkrautes finde ich so schön,
       dass ich  mir ein paar davon für Foto-Shooting nach drinnen geholt habe               
                                                        
Unser Sohn hat lecker gekocht...
                
   Gnocchi mit Kräutersoße und frischem Parmesan -
ein total leckeres Frühlingsessen

und ich habe uns als Desert
Waldmeister-Wackelpudding mit Vanillesoße gemacht,
das gab es bei uns schon Jahre nicht mehr.

Der Start in de neue Woche verheißt uns noch
so schönes Wetter wie die letzten Tage,
freuen wir uns also... obwohl es aber unbedingt regnen müsste...

Herzliche Grüße
Marita




Kommentare:

  1. Wenn das mein Mann sehen würde mit dem Wackelpudding....Da hast du mich mal auf eine gute Idee gebracht. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Hübsche Bilder.
    Und das Essen....mmmmmmmh!!!
    Das Schälchen Wackelpudding wär jetzt genau das richtige!!!!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marita,

    wir freuen uns über deinen schönen Post.

    Frohe Grüße
    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita,
    mmhhh, das Essen sieht ja lecker aus. Wenn das der Sohn für die Mama kocht, ist man schon sehr stolz gell?
    Die Blümchen sehen hübsch aus.
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche. Viele liebe Grüße.
    Evi

    AntwortenLöschen
  5. Das Lungenkrautshooting ist total gelungen....und die Fotos vom guten Essen...mhhhmmm....
    Nein, der Kühlschrank bleibt zu....;D
    Einen schönen WOchenstart und lg von Luna

    AntwortenLöschen
  6. Oh man ,das Essen sieht ja lecker aus !!!!!Sag das mal deinem Sohn ,großes Lob !!!So einen Koch wünsche ich mir auch .Jetzt weiß ich auch wie die schönen blauen Blümchen heißen .Danke !!.LG Rosa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita ,
    Schön hat dein Sohn gekocht . Ich liebe Gnocchi`s. Wir haben Sonntag gegrillt . Danach saßen wir noch in der Sonne und haben Erdbeeren verputzt .
    GLG , Christine

    AntwortenLöschen
  8. selbstgemachte Gnocchi´s - wow - und die leckere Soße - auch den Nachtisch würde ich mir schmecken lassen -
    find ich toll, was dein Sohn da gezaubert hat -
    das Lungenkraut hat eine tolle Farbkombination -
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita...ein dickes Lob an den Hobbykoch..sieht total lecker aus und da ich eben gegessen habe,nehme ich mir mal deinen Nachtisch:-)) ja, dass Wetter ist so toll,aber nach meinem Nachtwachen komme ich im Moment nicht so richtig in die Pötte :-)) das Kissen wäre bestimmt auch etwas für deine Tochter..die Freundinnen meiner Tochter waren auch begeistert und für meinen Sohn,der im Juni Geb. hat,habe ich auch schon eins von Anna anfertigen lassen..allerdings in anderen Farben passend zu seinem Zimmer. Schönen Tag noch und liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin zwar kein Bloger, aber Hut ab!! Wie immer rückst Du alles in das richtige Licht! Wenn ich im Msi komme, würde ich auch gern Michaels Gericht probieren! Sieht super lecker aus und ganz mein Geschmack, freue mich schon riesig auf unser Wiedersehen in Windeck! Deine Gaby!!

    AntwortenLöschen
  11. Leider ist es schon zu spät für mich, Du bist ja ein Nachtmensch, entschuldige den Rechtschreibfehler "es heißt ja Mai", ganz liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!