Mittwoch, 16. März 2011

Frühlings-Wanderung

In letzter Zeit habe ich mich ein wenig rar gemacht,
durch Karneval
und andere Gründe hatte ich einfach zu wenig Zeit.
Bei herrlichem Frühlingswetter
habe ich mit Mann und Sohn  (hat Semesterferien)
einige Wanderungen gemacht.
Von einem dieser ausgehnten Spaziergänge
                                                         sind diese Fotos.                                                          
                                
Nach einem steilen Aufstieg
eröffnete sich uns dieser
Ausblick
                                                       Zwischen den noch kahlen Bäumen
schimmert wie ein helles Band die Sieg
und begleitete uns ein Stück des Weges.
   Wieder unten im Tal angekommen,  
 liegt etwas abgelegen dieses Refugium.
    In dem ehemaligen Herrenhaus
 ist eine Senioreneinrichtung
                 für vollstationäre Pflege untergebracht.                       
     
                                                                              

Überall erwacht zaghaft die Natur
zu neuem Leben
 
                                                   Es war ein wunderschöner Ausflug
                                                            in die erwachende Natur.
                                                                                                                                                                 
 Genießt  den Sonnenschein
und das wunderschöne Frühlingswetter!
Also, nix wie raus-
wer weiß, wie lange das Wetter noch anhält...

Trotz der lang ersehnten Jahreszeit
denke ich ständig an die schrecklichen
Ereignisse in Japan.
     Es bewegt uns alle.    

Liebe Grüße
Marita

Kommentare:

  1. Liebe Marita,

    von einem Besuch bei dir,
    lassen wir liebe Grüße hier.

    Angela und Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita,
    sag mal hast du deine neue Kamera - die Bilder sind ja traumhaft schön.Ja,....Japan geht einem einfach nicht mehr aus dem Kopf und ich muß dauernd an die armen Menschen und Tiere denken - und ständig kommen weitere Schreckensmeldungen hinzu. Ein wenig abgelenkt werde ich allerdings durch die Arbeit und dann noch durch die ganzen Gartenarbeiten. Die Baumfällarbeiten nehmen einfach kein Ende und nachdem gestern eine Fichte gefallen ist, kommt höchstwahrscheinlich am Wochenende noch ein riesiger Ahorn dran, der auf einmal seine ganze Rinde abgworfen hat. Dann sind bis dahin insg. 6 Bäume gefallen - und es sind immer noch so viele, die eigentlich viel zu dicht stehen da.Wünsche dir eine schöne Woche. LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Tag Marita ,
    wunderschöne Naturbilder hast du von eurer Naturwanderung gemacht . Ihr lebt in einer sehr schönen Gegend . Fast so wie in meiner alten Heimat ( Heidelberg ) , da kann man auch ewig lange durch Wälder wandern und dann von oben in / auf das Neckartal schauen .
    War gerade im Garten und habe trotz kaltem Wind Beschäftigungstherapie betrieben ,will schon garnicht mehr Radio hören , oder TV sehen . Es wird ja von Stunde zu Stunde schlimmer in Japan . Wünsche dir einen angenehmen Tag , Christine

    AntwortenLöschen
  4. SCHÖN war dieser Spaziergang!
    Liebe Grüsse, Trudy

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder von deinem Ausflug bei so einem herrlichen Wetter.
    Das sieht man an den Fotos.......es wird "Frühling"
    Viel Spass bei deinen weiteren Ausflügen u. hoffentlich wieder schöne neue Aufnahmen.
    LG aus der Pfalz
    Bettina

    AntwortenLöschen
  6. was ein schöner Wanderweg und was ein herrlicher Ausblick... wow -
    Japan beschäftigt uns alle sehr - diese Hilflosigkeit zu ertragen....
    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Natur ist das Schönste, was wir haben... LG Inge

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Marita
    Wunderschöne Bilder zeigst Du uns von Deiner Wanderung. Man sieht so herrlich das Frühlingserwachen! Ich habe das Gefühl, dass ich auf Deinen Bildern das Zwitschern der Vögel höre und der Duft des Waldes rieche. Einen sonnigen Tag wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Marita,
    wo ist das? Doch nicht direkt bei euch in Altwindeck???? Die Allee zu dem Seniorenheim finde ich so schön....
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  10. Oh Marita wie wunderschön das du uns mit genommen hast auf deinen schönen Ausflug.Die Bilder sind so wunderschön,ja man muß die Augen öffnen dann sieht man auch wieder die schöne Seite in unserem Leben.Vielen Dank-Edith.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Marita,
    ich danke dir, dass wir an diesem schönen Ausflug teilhaben konnten. Du hast dir eine wunderschöne Heimat ausgesucht.

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wunderschöne Naturbilder welche mir gut gefallen. Ich bin dieses Wochenende auch unterwegs um die ersten Frühlingsbilder zu knipsen.

    AntwortenLöschen
  13. WUnderbare Aufnahmen, danke, daß Du uns ein STück des Weges "mitgenommen" hast!
    Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da....Luna

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Marita.
    Schön mal zu wandern und die Natur zu genießen.
    Das tut so richtig gut,und dann noch schöne Fotos knipsen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Marita,
    Wanderungen lassen einem immer viel Zeit zum Nachdenken. Die Gegend bei euch ist herrlich.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!