Dienstag, 30. März 2010

Frühlingserwachen









Rechtzeitig vor Ostern möchte ich ein paar Frühlingsimpressionen einstellen. Das Wetter zu Ostern verspricht nicht viel Gutes. Wie schön, wenn man sich an ein paar schönen Frühlingsblumen und einem österlich geschmückten Zuhause erfreuen kann.
Drückt mir die Daumen für meine OP-Vorbesprechung am Mittwoch. Bedanken möchte ich mich bei den netten Bloggerinnen die mir Mut und Zuversicht gegeben haben!

Kommentare:

  1. Liebe Marita,
    ich finde Deine Oster-Impressionen sehr wohltuend und SCHÖN!!
    Gerne möchte ich Dir auch alles erdenklich GUTE zu Deiner OP...von Herzen wünschen!!

    Herzlichst
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marita, auch mir gefallen Deine Osterimpressionen sehr!
    Ob außen oder innen!
    Ich halte Dir ganz fest die Daumen.
    Zumal ich seit einigen Tagen auch Knie-Schwierigkeiten habe.
    Alles Liebe ... noch eine schöne Karwoche...Luna

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marita..Deine Deko und Frühlingsblüher gefallen mir sehr gut..die Zinktöpfe könnte ich Dir so mopsen:-)) weniger schön ist natürlich Deine bevorstehende OP. Mein Mann hatte vor Jahren auch eine Knie-OP und nun plagt ihn das andere Knie auch:-(( aber er schiebt es vor sich her..die Schmerzen sind auch noch nicht so schlimm..Ich war heute im Garten,aber so richtig Spaß macht es nicht,denn andauernd regnet es..nachdem ich 3 Mal richtig nass geworden bin,habe ich aufgegeben:-)) Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest und alles Gute für die OP..auf das Du schnell wieder auf die Beine kommst:-) Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marita
    vor allem gefallen mir die hohen Zinkgefäße,die hätte ich auch gerne ..))Für deine Op Besprechung wünsche ich dir alles Gute...))
    liebe Ostergrüße...Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Marita,
    wie herzlich ist Deine Osterdeko, wunderschön ist sie geworden.
    Ja, es ist schade, dass Ostern voraussichtlich temperaturmäßig kalt ausfallen wird ...

    Für Deine OP wünsche ich Dir alles, alles Gute und Gottes Segen.
    Herzichst, Liv

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marita, ich drück dir für deine Knie-OP ganz fest die Daumen. Hatte auch vor etwa fünf Jahren eine in der Sportklinik in Lüdenscheid. Bei mir wurde nur kein MRT vorher gemacht und mit Verdacht auf Meniskus wurde bei mir genauso operiert, wie sie es bei dir vorhaben. Nur hatte ich leider einen massiven Knorpelschaden und habe hinterher sechs Wochen auf Krücken gehen müssen - leider habe ich lange danach nicht richtig gehen können und laufen einige Jahre sogar nicht mehr. Die Schmwerzen sind auch nie so ganz weggegangen - und das alles wegen einem Skiunfall. Ich hoffe, dass bei dir alles gut verläuft. Ich habe nur bei Irene gelesen, welche Medikamente du nimmst. Sei nur vorsichtig mit dieser Mischung - mein GG hatte von Diclo Magenbluten bekommen.
    Ich drück dir nochmal ganz fest die Daumen und toi, toi, toi und genieße die Ostertage, auch wenn das Wetter nicht mitspielen sollte. LG Christina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Marita,
    sehr schöne Osterimpressionen,gefallen mir...Deine OP hast du nun schon hinter dir, hoffe es ist alles Gut gegengen...wünsche dir alles Gute....LG Christel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marita, ach bin ich froh, daß endlich alles gut bei Dir angekommen ist!
    Wegen dem Nähkorb:
    Letten sind viele kaputte Stellen.
    Meine Knie sind auch davon betroffen...von den Letten...links geschwollen, rechts etwas, weh tun beide.
    Ich halte Dir die Daumen wegen morgen...lG Luna

    AntwortenLöschen
  9. Was?du bist Promi geworden und ich habe es verpasst?Grins.Toll!Marita ich will ein Autogramm...Schöne Woche noch.PS:Mein Blog ist wieder gesund.Bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar!